Aktuelle Zeit: Sa 29. Apr 2017, 21:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Direktflüge nach Karpathos
BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 19:00 
Offline

Registriert: So 11. Dez 2016, 18:09
Beiträge: 7
Hallo,
nachdem ich dank Nikolas jetzt den link zu der Homepage der Apartmentanlage in Finiki habe, in der wir unseren Urlaub in diesem Jahr verbringen wollen, könnte ich eigentlich buchen. Eigentlich.
Wir sind bisher immer mit AirBerlin - wie wahrscheinlich die meisten hier, soweit sie aus Deutschland anreisen - von Düsseldorf nach Karpathos geflogen, mal mit, mal ohne Zwischenlandung in München. Die beste Verbindung, die wir bisher für 2017 gefunden haben, ist Düsseldorf - Wien und Wien - Karpathos mit Austria. Leider geht der erste Flieger ja erst am 23.5., wir würden gerne ein bis zwei Wochen eher fliegen. Und eine Buchung über Niki scheint ja auch nicht ganz problemlos zu sein.
Hat vielleicht schon mal jemand recherchiert, ob beispielsweise ein Flug von Düsseldorf über Italien (Verona oder Mailand)möglich ist. Das liegt ja auch auf dem Weg und auf der Insel sind schließlich auch ziemlich viele italienische Touristen.
Oder macht es Sinn, noch etwas abzuwarten, in der Hoffnung, dass sich eine andere deutsche Airline der Strecke (und den anderen von AirBerlin aufgegebenen Zielen in Griechenland) annimmt. Eigentlich kann ich mir ja kaum vorstellen, dass die Insel von Deutschland aus gar nicht mehr angeflogen werden soll.
Grüße
Claudia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Direktflüge nach Karpathos
BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 19:22 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 19:32
Beiträge: 3405
Wohnort: Gmunden am Traunsee
toni hat geschrieben:
das erste angebot um 11.11 geht über athen, der flug um 11.15 geht direkt.

Das glaube ich so nicht. Das ist sowieso ein Durcheinander, was TUI da bietet. Beim ersten Angebot steht eindeutig "Direktflug", also nix Athen. Die Flugnummer ist übrigens für beide Angebote dieselbe. Ich halte das erste für eine EDV-Leiche - da hat wahrscheinlich der Bearbeiter erst mal ein Dummy reingestellt und dann zu löschen vergessen. Beim zweiten Angebot scheinen die Flugzeiten zu stimmen, dafür ist keine Angabe über das Gepäck drin. Ich vermute mal, das wird demnächst alles korrigiert. Offensichtlich geht es da durch die Umstellung von flyNiki drunter und drüber.

Gruß Franz

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Direktflüge nach Karpathos
BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 19:27 
Offline

Registriert: Di 17. Jun 2008, 09:48
Beiträge: 599
FranzP. hat geschrieben:
Das glaube ich so nicht. Das ist sowieso ein Durcheinander, was TUI da bietet. Beim ersten Angebot steht eindeutig "Direktflug", also nix Athen.

Franz, da unterliegst du dem weit verbreiteten Irrtum, dass ein Direktflug ein Non-Stop-Flug ist. Dem ist nicht so.

Ein Direktflug kann sehr wohl eine Zwischenlandung oder sogar einen Flugzeugwechsel enthalten.
Siehe wikipedia:
Ein Direktflug ist eine Flugreise zwischen zwei Orten. Im Gegensatz zu einem Non-Stop-Flug kann diese auch eine oder mehrere Zwischenlandungen beinhalten. Je nach Fluggesellschaft kann auch ein Flugzeugwechsel eingeplant sein. In jedem Falle bleibt die Flugnummer erhalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Direktflüge nach Karpathos
BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 19:29 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 19:32
Beiträge: 3405
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Ok, Sirtos, magst Recht haben. Mir kommt das trotzdem sehr seltsam vor. Warten wir mal ab.

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Direktflüge nach Karpathos
BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 19:38 
Offline

Registriert: Di 17. Jun 2008, 09:48
Beiträge: 599
Abwarten würde ich auch. Sieht so aus, als ob da bei TUI etc. niemand eine Ahnung hat, ob, wann und wie ein Flug geht. Dass es gleich mehrere sein sollen, würde ich aber ausschließen.

_________________
Grüßle,
Sirtos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Direktflüge nach Karpathos
BeitragVerfasst: Mo 9. Jan 2017, 15:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Apr 2012, 14:11
Beiträge: 141
Wohnort: Nähe Köln
@claudia
Vor dem Dilemma mit den Direkt-Flügen von Düsseldorf nach Karpathos stand ich dieser Tage auch. Wir hatten bereits im Herbst letzten Jahres unsere Unterkunft in Finiki reserviert.
Es gibt einen Flug von Düsseldorf mit Aegan AIR und zwei Zwischenlandungen in Athen und Thessanoniki. Die jeweiligen Umsteigezeiten von nur 1 Std. erscheinen mir zu kurz. Guck doch hier in die Überschrift Flüge Deutschland 2017 hinein, da gibt es auch einige Beiträge für Aegan AIR.
Weil mein Mann und ich zeitlich nicht so stark gebunden sind, haben wir für Hin- und Rückflug jeweils eine Zwischenübernachtung auf Rhodos eingeplant. So verlängert sich unser Urlaub von 14 auf 16 Tage. Vorteil: Non-Stop von D'dorf bis Rhodos und angenehme Reisezeiten.
:see_you: Ursula


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Direktflüge nach Karpathos
BeitragVerfasst: Mo 9. Jan 2017, 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Apr 2008, 01:11
Beiträge: 124
Hallo Inselfreunde

Na DAS wird dieses Jahr für uns alle chaotisch. Ich hab ebenfalls viel früher als sonst gebucht, und fliege mit der Aegean - ich habe eh schon lange die Meilenkarte von denen, und bin es gewohnt in meiner Zeit (Oktober) mit Linie zumindest zurück zu fliegen. Auch bei mir wird der Urlaub um 1 Tag verlängert, und beim Hinflug sind es auch noch einige Stunden Aufenthalt in Athen. Ohne Kompromisse geht es heuer aber kaum. Zumindest nutze ich die ganzen Urlaubstage für die Insel, keine Abstriche also, Freitag abends hin, direkt nach Feierabend, Samstag um 5 früh los mit Olympic, und 23 Tage danach zurück mit Umsteigen in Athen an einem Tag. Preis war auch annehmbar.
Besonders überrascht war ich vom günstigen Zusatzgepäck, ich brauche am Hinflug 1 Koffer (23kg) mehr, und im Gegensatz zu zB. LH, AF oder Alitalia (35€-60€ je Flug) ist das bei Aegean sehr günstig, 20€ nach ATH und 18€ nach AOK.

Ich wünsch Euch allen ein erfolgreiches Buchen für dieses Jahr, auf dass wir alle ankommen!

_________________
μικρὸν ἀπὸ τοῦ ἡλίου μετάστηθι. (Διογένης ὁ Σινωπεύς )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Direktflüge nach Karpathos
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 10:47 
Offline

Registriert: So 11. Dez 2016, 18:09
Beiträge: 7
Sissi,
die Flüge mit Aegean Air machen mich auch nicht wirklich glücklich. Auf dem Rückflug 6 Stunden Aufenthalt in Athen :shock: Mein Mann hat mittlerweile nach Flügen über Italien gesucht, aber auch nichts wirklich verwertbares gefunden. Ich habe auch mal bei einigen Reiseveranstaltern recherchiert, aber die haben Karpathos entweder gar nicht oder auch nur über Wien im Programm. Wir werden dann wohl Ende Mai mit Austria über Wien fliegen, ist nur ein bisschen schade, dass Austria nicht schon etwas früher im Jahr fliegt.
Es tut mir auch leid für die Karpathioten; die Deutschen machen ja einen nicht unerheblichen Anteil an den Touristen aus, vermutlich werden sich nicht wenige in diesem Jahr anders orientieren. Die Hardcore-Fans natürlich nicht! :D
Ich weiß ja nicht, wann du in Finiki bist, aber schon mal für alle Fälle: :see_you:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Direktflüge nach Karpathos
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 12:03 
Offline

Registriert: Do 17. Nov 2016, 08:03
Beiträge: 13
Hallo Sissi,

auch wir planen mittlerweile die Anreise über Rhodos. Kannst du mri sagen, welches Hotel ihr gebucht habt?

Gruß AOK


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Direktflüge nach Karpathos
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 12:54 
Offline

Registriert: Di 17. Jun 2008, 09:48
Beiträge: 599
Vor drei Jahren haben wir beim Zwischenstopp auf Rhodos hier übernachtet und waren sehr zufrieden:
http://www.booking.com/hotel/gr/alexia- ... os.de.html

Liegt nahe am Flughafen (in der Einflugschneise, hat aber nicht gestört), der Besitzer hat uns zweimal zum Flug gebracht.
Der Bus nach Rhodos-Stadt fährt auch direkt vor dem Quartier ab. Ansonsten kann man in dem Garten dort schön sitzen. Der Ort Kremasti ist ein langgestrecktes Straßendorf, nicht wirklich schön, aber ziemlich griechisch. Zum Strand ist es ein Stück, und ich fand ihn nicht schön. Aber wir hatten eh schlechtes Wetter (war Anfang Mai) und wollten nicht baden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron