Aktuelle Zeit: Mi 22. Aug 2018, 03:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Loukoumades
BeitragVerfasst: Fr 5. Sep 2014, 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Sep 2008, 18:17
Beiträge: 2270
Thomas, mit mehliggkochenden Kartoffeln und einem Handrührgerät (nicht zu lange) wird das Ergebnis eigentlich ganz schön und nicht zu zäh/schleimig. Bei der Zubereitung einfach vorgehen wie bei selbstgemachter Majonaise, auch von der Temepratur der Zutaten her.
Mit Brot habe ich es auch schon ausprobiert, wird zwar natürlich vom Ergebnis her schöner (wegen der fehlenden Stärke), schmeckt aber bei weitem nicht so gut :? .
Trotz allem schmeckt mir der Taramosalata in Griechenland einfach besser, liegt vielleicht am Rogen.

Viele Grüße
Martina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Loukoumades
BeitragVerfasst: Fr 5. Sep 2014, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Apr 2013, 22:44
Beiträge: 486
Wohnort: Berlin
Martina M. hat geschrieben:
Trotz allem schmeckt mir der Taramosalata in Griechenland einfach besser, liegt vielleicht am Rogen.

Viele Grüße
Martina

Vor Ort schmeckt es IMMER besser ;)

_________________
Grüßle - Sylvia

Bild

"Nur törichte Menschen suchen im Urlaub das große Erlebnis; ein geglückter Urlaub besteht aus lauter netten Kleinigkeiten!"
(J. Ward)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Loukoumades
BeitragVerfasst: Fr 5. Sep 2014, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Sep 2008, 18:17
Beiträge: 2270
Nö, mein Pastitsio z.B. habe ich noch nie so lecker in Griechenland gegessen :oo:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Loukoumades
BeitragVerfasst: Sa 6. Sep 2014, 09:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Aug 2013, 19:47
Beiträge: 69
Wohnort: Aachen
Hallo Martina,

mehligkochende Kartoffeln sind ja mittlerweile schon fast eine Rarität. Aber das werde ich mal probieren. Ich vermute (bin kein Chemiker), dass beim Mixen etwas mit der Kartoffelstärke geschieht. Durch die Zitrone wird das anscheinend wieder "repariert".
Der Rogen trägt bestimmt dazu bei, wie es am Ende schmeckt. Und auch die Kartoffeln sind letztlich ja andere als bei uns. Einzig das Öl hatte ich noch im Original. Wobei wir nicht wissen, ob auf Karpathos nicht anderes Öl genommen wird...
Was auf jeden Fall in Aachen fehlt, ist der Meerblick!

Grüße
Thomas

_________________
Ναι πραγματι; Τι λες!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Loukoumades
BeitragVerfasst: Sa 6. Sep 2014, 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Sep 2008, 18:17
Beiträge: 2270
Soweit ich weiß, sorgt die Zitrone für die Cremigkeit (nicht Schleimigkeit ;) ), ist ja auch bei Salatsoßen so, wenn man Zitrone unter schlagen zuführt, wird das Dressing schnell schön sämig.
Ich vermute fast mal, dass man durch die Zitrone das Tarama nicht so lange schlagen muss und es deswegen nicht so schnell schleimig wird (je länger man schlägt, umso zäher wird es).
Mehligkochende Kartoffeln enthalten mehr Stärke als festkochende, keine Ahnung, warum es damit besser funktioniert. Aber eine gekochte mehlige Kartoffel, die fast auseinanderfällt, wirkt ja insgesamt schon trockener als eine festkochende. Festkochende Pellmänner für Kartoffelsalat sind beim Schneiden manchmal irgendwie auch "bah", da ziehen sich schon so klebrige Fäden :-| .
Berichte mal von deinem nächsten Versuch :)
Ich esse Taramosalata inzwischen nur noch in Griechenland oder im Restaurant wenn es selbstgemacht ist und nicht mit Brot zubereitet wurde.

LG
Martina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Loukoumades
BeitragVerfasst: Sa 6. Sep 2014, 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Apr 2013, 22:44
Beiträge: 486
Wohnort: Berlin
Unser griechischer Supermarkt hat zum Glück Tarama und da ich das ja nicht täglich brauche, passt das dann schon.

Bin ja keine Küchenfee .... mit Improvisieren ist es bei mir nicht weit her, wenn es mal nicht gleich so passt ... :?

_________________
Grüßle - Sylvia

Bild

"Nur törichte Menschen suchen im Urlaub das große Erlebnis; ein geglückter Urlaub besteht aus lauter netten Kleinigkeiten!"
(J. Ward)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron