Aktuelle Zeit: Mi 21. Nov 2018, 10:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ouzo oder Raki
BeitragVerfasst: Fr 28. Feb 2014, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Sep 2008, 18:17
Beiträge: 2276
Jo, auf Samos z.B. heißt das gleiche "Zeug" Souma.
Wird in Manolates in rauen Mengen ausgeschenkt und kommt oftmals gleich in der Plastikbuddel mit auf den Tisch 8-) .

Liebe Grüße
Martina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ouzo oder Raki
BeitragVerfasst: Sa 1. Mär 2014, 00:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Apr 2013, 22:44
Beiträge: 487
Wohnort: Berlin
Lecker!
Auf Rhodos habe ich ihn schon kennengelernt und auch eine ganz gute Quelle zum Mitnehmen gefunden ... auf Wein und Souma auf Samos bin ich schon sehr gespannt! :beipflicht:

_________________
Grüßle - Sylvia

Bild

"Nur törichte Menschen suchen im Urlaub das große Erlebnis; ein geglückter Urlaub besteht aus lauter netten Kleinigkeiten!"
(J. Ward)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ouzo oder Raki
BeitragVerfasst: Sa 1. Mär 2014, 14:54 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 10:30
Beiträge: 1027
Wohnort: Münsterland
achata hat geschrieben:
...ich trink Ouzo, was trinkst du so?
Ich bin bekennender Ouzo-Trinker. Es gibt nichts Schöneres, als nach einem erlebnisreichen, zufriedenen Urlaubstag mit noch salzigem Geschmack auf der Haut, die Haare vom Schwimmen zerzaust, an einem traumhaften Plätzchen die Eindrücke sinken zu lassen mit einem OUZO (als Longdrink genossen) und den Abend einzuläuten.


Ich trinke auch gerne ein Glas Milch, wie auf dem Foto. Aber pur ohne Wasser und Eis geht auch ganz gut.
Achata, das mit dem "salzigem Geschmack auf der Haut" ist lustig. Heißt das, du hast schon mal probiert? :lol:

LG
Jochen, :oo:

_________________
Viele Grüße
Jochen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ouzo oder Raki
BeitragVerfasst: Sa 1. Mär 2014, 22:16 
Offline

Registriert: Mi 1. Jan 2014, 17:25
Beiträge: 42
Wohnort: Region München
Jeder sollte das nehmen was er mag. (Wenn eben möglich ;) )

Da ich aber nur Kreta kenne, wo man sehr stolz auf den kretischen Raki ist, hat es mir immer den Eindruck vermittelt, dies sei ein Novum.

Haben dort auch schon die komplette Qualitätsspanne kennengelernt, sowohl in der Gastronomie, als auch Privat.


Aber dann wird Karpathos auch in diesem Punkt unseren Geschmack treffen.

Freuen uns schon riesig und sind total gespannt auf neues.

_________________
Wandern, Fotografieren, Entspannen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ouzo oder Raki
BeitragVerfasst: Mo 3. Mär 2014, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jul 2009, 10:40
Beiträge: 180
@ Jochen, es muss ja nicht "die eigene Haut" sein ... :lol:
Das wäre ja langweilig!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ouzo oder Raki
BeitragVerfasst: Di 4. Mär 2014, 15:08 
Offline

Registriert: Di 17. Aug 2010, 14:35
Beiträge: 425
Hallo ihr Ouzo und oder Raki Freunde,
als Wintergetränk stellen wir nun den Rakomelo vor: Heißer Raki mit "karpathiotischem" Honig und Nelken. Da lassen wir jeden Grog für stehen. :yamas:
Renamarie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ouzo oder Raki
BeitragVerfasst: Di 4. Mär 2014, 18:16 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 10:30
Beiträge: 1027
Wohnort: Münsterland
Hallo renamarie,

in welchen Dosen wird das denn serviert? Und ab wann setzt das Erinnerungsvermögen aus? :)

LG
Jochen

_________________
Viele Grüße
Jochen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ouzo oder Raki
BeitragVerfasst: Di 4. Mär 2014, 19:41 
Offline

Registriert: Di 17. Aug 2010, 14:35
Beiträge: 425
Hallo Jochen,
serviert wird das Getränk nicht in Dosen, sondern in einer ortstypischen Karaffe, diesmal aber nicht in der Halbliterversion. Deshalb können wir uns wahrscheinlich auch noch gut erinnern :yamas: . Ihr könnt ihn ja mal im Sommer probieren :nacht: .
Nikolas und Rena


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ouzo oder Raki
BeitragVerfasst: Di 4. Mär 2014, 22:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Apr 2013, 22:44
Beiträge: 487
Wohnort: Berlin
Jetzt habt Ihr mich soweit - ich mache mich an meiner Souma-Notration zu schaffen ..... jammas :yamas:

Dateianhang:
c5298.jpg
c5298.jpg [ 93.91 KiB | 2675-mal betrachtet ]

_________________
Grüßle - Sylvia

Bild

"Nur törichte Menschen suchen im Urlaub das große Erlebnis; ein geglückter Urlaub besteht aus lauter netten Kleinigkeiten!"
(J. Ward)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ouzo oder Raki
BeitragVerfasst: Mi 5. Mär 2014, 11:18 
Offline

Registriert: Do 13. Jan 2011, 09:48
Beiträge: 28
FranzP. hat geschrieben:
Also hier geht es eindeutig um karpathiotischen Raki:

Bild

:D Gruß Franz


Hallo Franz, ist das die Anlage von Thanassis...??? sieht auf alle Fälle so ähnlich aus... ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron