Aktuelle Zeit: Mi 21. Nov 2018, 10:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Olymbitische Makkarounes
BeitragVerfasst: So 23. Okt 2011, 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Sep 2008, 20:59
Beiträge: 409
@ Raki und Ouzo
Bekommt man Mizithia und Manouri bei uns? Wenn ja, wo?

@ Raki
das Rezept mit dem Weißbrot kann man vergessen, schon ausprobiert. War Mülleimer reif.
Ich habe Skordalia zum ersten Mal auf Zakynthos gegessen und die Köchin sagte mir das es auf das schlagen/rühren der Kartoffeln ankommt damit diese ihre Stärke freigeben und die Masse bindet??
Habe es auch schon mit Kartoffeln versucht, das verrühren mit Kochlöffel und Handrührgerät, beides war ein Reinfall. :(

LG
Fee


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olymbitische Makkarounes
BeitragVerfasst: Mo 24. Okt 2011, 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Sep 2008, 18:17
Beiträge: 2276
Mizithra ist sehr schwer zu bekommen, Manouri gibt es mittlerweile fast überall im Supermarkt an der Theke oder abgepackt, selbst unser kleiner Bioladen führt ihn, und der ist wirklich Mini ;).
Türkische Supermärkte haben ihn der Regel auch abgepackt, manchmal sogar auch an der Theke.

LG
Martina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olymbitische Makkarounes
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2011, 19:20 
Offline

Registriert: Sa 8. Aug 2009, 11:03
Beiträge: 25
Fee hat geschrieben:
@ Raki und Ouzo
Bekommt man Mizithia und Manouri bei uns? Wenn ja, wo?

@ Raki
das Rezept mit dem Weißbrot kann man vergessen, schon ausprobiert. War Mülleimer reif.
Ich habe Skordalia zum ersten Mal auf Zakynthos gegessen und die Köchin sagte mir das es auf das schlagen/rühren der Kartoffeln ankommt damit diese ihre Stärke freigeben und die Masse bindet??
Habe es auch schon mit Kartoffeln versucht, das verrühren mit Kochlöffel und Handrührgerät, beides war ein Reinfall. :(

LG
Fee


Mizithra gibt es in griechischen Supermärkten, die sind aber leider dünn gesät. Vielleicht ist ein erreichbarer in deiner Gegend.

Keine Ahnung, was bei dir schief geht. Bei mir klappt es.
Ich mache es immer so, dass es nicht suppig wird, eher die Konsistenz von gutem Kartoffelpüree.
Mehlige Kartoffeln kochen, stampfen, während des Stampfens schon etwas Öl und Essig zugeben, Knoblauch und solange Flüssigkeit zugeben bis es aussieht wie gewünscht.
Bei Weissbrot kommt es wohl auf das Brot an, manches löst sich beim Einweichen in seine Moleküle auf.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olymbitische Makkarounes
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2011, 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Sep 2008, 20:59
Beiträge: 409
@ Martina
Wir haben sogar einen gut sortierten Bioladen werden dort mal nach Manouri Ausschau halten. Ich habe diesen Namen noch nie in unseren Supermärkten gelesen :kopfkratz:
@ Raki
Nach dem mein "Weißbrot - Skordalia" entsorgt wurde haben wir es nach Zante-Rezept mit Kartoffeln versucht. War auch nicht das wahre. Es kann an den Kartoffeln liegen, wie nahmen fest kochende. Ich werde berichten wie es geklappt hat.

Danke Euch

LG
Fee


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: