Aktuelle Zeit: Sa 22. Sep 2018, 19:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Süße Käsepitten aus Olymbos
BeitragVerfasst: Fr 19. Sep 2008, 18:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Sep 2008, 18:17
Beiträge: 2272
Hallo,

ich bin neu hier und habe leider kein Rezept, sondern eine Frage :oops: .
Da ich die Frage schon in einem anderen Forum gestellt habe, kopiere ich sie einfach mal hier rein.

Ich mache seit 20 Jahren Urlaub auf Karpathos und hoffe, dass ich das ein oder andere Mal auch jemandem helfen kann, anstatt nur Fragen zu stellen ;). Aber in diesem Fall weiß ich mir nicht selbst zu helfen....

zurück aus Karpathos verzehre ich mich hier zu Hause nach den leckeren süßen Käsepitten (oder pittas?) aus Olymbos/Taverne O Milos.
Hat jemand von euch schon mal versucht, diese nachzubacken?
Ich habe absolut keine Idee, welchen Käse ich hier zu verwenden soll und befürchte, dass es vergleichbares in Deutschland nicht gibt.
Meiner Meinung nach besteht die Füllung aus dem typischen olymbitischen Ziegenkäse, den man in manchen Tavernen aus den Körbchen gestürzt bekommt, und nicht aus Feta, so wie auf anderen griechischen Inseln. So einen Käse habe ich in Deutschland noch nie gesehen, der Ziegenkäse, den man hier kaufen kann, ist entweder schnittfest oder halt wie Frischkäse oder Quark, der Käse dort ist von der Konsistenz eher wie Mozzarella, aber so, dass man ihn locker abstechen kann.

Kann mir jemand weiterhelfen?
Würde diesen Käse auch zur Not selbstmachen, Ziegenmilch und Lab kann man ja überall kaufen.
Vielleicht hat jemand ja schon mal einen Versuch gestartet.

Liebe Grüße
Martina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Süße Käsepitten aus Olymbos
BeitragVerfasst: Mo 29. Dez 2008, 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Apr 2008, 12:10
Beiträge: 200
Wohnort: Neandertal
Hallo Martina, bin erst jetzt auf Deine Anfrage gestoßen ...

Mein Freund hat nur einmal in die Käsepita gebissen und hat sich dann spontan für die "Spinatpita" (ist ja nicht mit Spinat) entschieden.

Er verweigert die Nahrungsaufnahme bei Schafs- und Ziegenkäse-Produkte.

Die Pitten (?) sind also nicht mit Kuhmilchkäse. Aber jetzt bist Du bestimmt keinen Schritt weiter, oder ??

Trotzdem wünsche ich Dir einen guten Rutsch... Und träume weiter von der Pita - ich mache es nämlich auch. Ist ein MUSS, wenn ich in Olymbos bin. :sen:

_________________
Die, die in Messohori immer Obst isst ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Süße Käsepitten aus Olymbos
BeitragVerfasst: Di 30. Dez 2008, 03:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Sep 2008, 18:17
Beiträge: 2272
Hallöchen,

ich habe damals weiter recherchiert und herausgefunden, dass es Mizithra ist und die Geschmackssinne deines Freundes haben ihn nicht getäuscht es ist Ziege ;) .
Da der Käse hier in Deutschland nur schwer und selten zu bekommen ist und ich dafür nach Düsseldorf fahren müßte, habe ich ihn tatsächlich selbst gemacht, da wir hier im Ort einen Ziegenhof habe. Habe Molke und Milch besorgt und das war eigentlich sehr einfach und das Ergebnis super, wenn der Teig auch irgendwie dröger war als in Olymbos.
Aaaaber....es hat danach einige Tage in der Küche ziemlich gemüffelt, so dass ich das wohl nicht oft machen werde oder das nächste Mal wirklich nach Düsseldorf fahre.

Ich freue mich aber wieder auf September, wo wir eine Woche in Olymbos sein werden und ich wohl jeden Morgen zum Frühstück so ein Teil von jeder Sorte (also auch mit Spinat) essen werde :sen: .
Und nicht nur das....die Chicken-Souflaki im Milos..... :o .......ich krieg Hunger.

Gute Nacht
Martina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Süße Käsepitten aus Olymbos
BeitragVerfasst: Di 30. Dez 2008, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Apr 2008, 12:10
Beiträge: 200
Wohnort: Neandertal
*Schmatzschmatz*
Wo in Düsseldorf bekommst Du denn den Käse?

Vielleicht können wir ja einen Deal machen: Ich wohne einen Step neben Düsseldorf und fahre demnächst wieder jeden Wochentag nach Bochum und durchquere dann auch Wuppertal. Man könnte ein konspriratives Treffen auf einem Parkplatz arrangieren :wink:

In Neuss reite ich auch an Ziegen vorbei ... Könnte ja mal eine melken :D

_________________
Die, die in Messohori immer Obst isst ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Süße Käsepitten aus Olymbos
BeitragVerfasst: Di 30. Dez 2008, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Sep 2008, 18:17
Beiträge: 2272
Das ist eine Superidee und sehr nett von dir.
Da ich auch ein Neandertaler Kennzeichen habe, aber bestimmt weiter von Düsseldorf entfernt wohne als du, könnte man das vielleicht auch anders lösen.
Am besten tauschen wir uns mal per PN aus ;) .
Den Käse gibt es bei der Nikolaou GmbH in der Heesenstraße 90, allerdings nur freitags und auch nicht immer, aber meistens.

Liebe Grüße
Martina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: