Das Karpathos Forum
http://karpathos-forum.de/

Straße nach Tristomo
http://karpathos-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=2968
Seite 4 von 4

Autor:  Karpathiote [ Do 31. Mai 2018, 18:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Straße nach Tristomo

Hallo zusammen,
ich bin vor wenigen Tagen vom Steno nach Tristomo und Avlona gewandert und habe auch mit den Soldaten gesprochen, die nach getaner Straßenbau-Arbeit in der "Taverna Avlona" einkehren (Michalis Lentakis freut sich immer darauf, dass er Spielpartner beim Tavli hat). Daraus ergibt sich:
- Es wird keine Straße zum Ort Tristomo gebaut.
- Ein bisher schon vorhandener Fahrweg nach Achodea wird derzeit verlängert (geplant ist, ihn bis zur Küste bei Achlái weiterzuführen)
- der Monopati von Tristomo nach Avlona ist nach wie vor begehbar und von der Straßenplanung nicht betroffen
- der Bau der Straße diene "zivilen" und "militärischen" Zwecken, so der "Kommandant" der militärischen Straßenbau-Gruppe.
- Auf meine Frage, ob der Weg asphaltiert werde, meinte er: "Eher nicht".
Die Bauarbeiten sind derzeit noch nicht weit fortgeschritten. Vom Wanderweg aus ist aber der Beginn der Weiterführung zu sehen (s. beigefügtes Foto).
Dateianhang:
Straße Achlai.jpg
Straße Achlai.jpg [ 133.08 KiB | 444-mal betrachtet ]

Autor:  Sirtos [ Fr 1. Jun 2018, 17:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Straße nach Tristomo

Danke für die Info!
Klingt ja besser als befürchtet. :thumb-up:

Autor:  Schängel Koblenz [ Fr 1. Jun 2018, 21:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Straße nach Tristomo

Immer positiv bleiben Sirtos! ;)

Autor:  Mariele [ Mo 4. Jun 2018, 12:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Straße nach Tristomo

Hab ich doch gleich zu Beginn gesagt, das wird keine Strasse, sondern ein einfacher, unbefestigter Weg...


:love-aok:

Autor:  Sirtos [ Mo 4. Jun 2018, 18:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Straße nach Tristomo

Eine Straße wird es schon, wie man auf dem Foto gut sehen kann. (Einfache, unbefestigte Wege schneiden nicht so in die Landschaft).
Nur halt nicht nach Tristomo.
Immerhin, aber auch kein Grund zum Jubeln.

Autor:  Torben [ Di 5. Jun 2018, 17:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Straße nach Tristomo

Fünf Meter Baufortschritt pro Tag laut Aussage der dort arbeitenden Soldaten (ab halb vier Uhr nachmittags bei Anna und Michalis in der Taverne in Avlona anzutreffen). Das Foto ist auf ca. 350 m Meereshöhe aufgenommen. Gefälle maximal 6-8%. Da kann man sich mal ausrechnen, wann die Straße unten ankommt. Wenn die Mittel nicht zwischenzeitlich gestrichen werden :)

Autor:  Mariele [ Mi 6. Jun 2018, 10:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Straße nach Tristomo

[quote="Sirtos"]Eine Straße wird es schon, wie man auf dem Foto gut sehen kann. (Einfache, unbefestigte Wege schneiden nicht so in die Landschaft).

Nicht ganz richtig, Sirtos!

"Eine Straße im Sinne der Definition finden Sie immer da, wo der befestigte, also gepflasterte oder asphaltierte, Weg dem öffentlichen Verkehr zugänglich gemacht wird."

"Eine unbefestigte Straße oder Weg finden Sie überall dort, wo keine Asphaltdecke zur Befestigung aufgebracht wurde. Eine genaue Definition gibt es nicht, da es unterschiedliche Typen unbefestigter Wege gibt.
In den meisten Fällen können Sie davon ausgehen, dass es sich hierbei um Feldwege beziehungsweise Wege zur Land- und forstwirtschaftlichen Nutzung handelt."

Der Grad des Einschnittes in die Landschaft sagt nichts über den Typus der Strasse oder des Weges aus.
Man denke nur an Güterwege zur Holz Bringung, die extreme Einschnitte in die Landschaft erfordern.

Möchte also nicht Oberlehrerhaft rüber kommen, aber das ist nun mal mein Beruf..
Planen und Bauen von Strassen und (Güter) Wegen


:love-aok:

Autor:  Jochen [ Mi 6. Jun 2018, 10:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Straße nach Tristomo

Ob die Griechen das alles wissen....? :eek: :lol:

Autor:  Sirtos [ Mi 6. Jun 2018, 11:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Straße nach Tristomo

Jochen hat geschrieben:
Ob die Griechen das alles wissen....? :eek: :lol:

Und die Straßen, ähm: Wege.... :lol:

Seite 4 von 4 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/