Aktuelle Zeit: Di 15. Okt 2019, 18:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Manoli Nouarakis
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2008, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 07:39
Beiträge: 114
Wohnort: Pasching
Bild

M&M - Manoli und Mortis

Laut Erzählung von Manoli nennt man die Vortänzer bei den griechischen Tänzen "Mortis" (vielleicht schreibt man es anders?).
Er schwärmt sehr von seinem Hundefreund - muss ihn aber an der Leine halten, da er sonst immer mit Besuchern mitwandern will.

Richard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Manoli Nouarakis
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2008, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 07:39
Beiträge: 114
Wohnort: Pasching
Übrigens: Manoli trägt ein T-Shirt mit der Aufschrift "griaß di in wels" und dem Bild des Ledererturms - Freunde aus Wels haben es ihm mitgebracht.
Wels ist eine Stadt in Oberösterreich.

Richard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Manoli Nouarakis
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2008, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Mai 2008, 09:02
Beiträge: 35
Wohnort: Nähe Bundesdorf
Wirklich eine schöne Website.
Aber klär mich doch mal jemand auf: Wer verbirgt sich hinter STS ? Da ich nördlich des Weißwurstäquators zuhause bin, kann es natürlich sein, dass mir dieser kulturelle Genuß bisher verborgen geblieben ist. Bei deutschsprachigen Liedern sind mir ehr Texte aus den 70ern im Gedächtnis geblieben. HOSSA!!

Wenn man für Manoli schon diverse T-Shirts mitbringt, sollt man vielleicht auch Mortis nicht vergessen. Wie wär's mit einer schönen neuen Hundeleine, damit er nicht immer mit 'ner Wäscheleine oder einem abgeschnittenen Stromkabel rumlaufen muß ;)

_________________
Diskutiere nicht mit den Dummen. Sobald Du Dich auf ihr Niveau begibst, schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Manoli Nouarakis
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2008, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Mai 2008, 14:09
Beiträge: 21
Wohnort: Wien
@malty
STS ist eine steirische Gruppe, Du hast sicher schon mal " Fürstenfeld " gehört, war Ende 70 Anfang 80er.

Gruß
jorgi

_________________
jorgi from germany who lives in vienna


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Manoli Nouarakis
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2008, 12:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 06:39
Beiträge: 717
Wohnort: wien
malty hat geschrieben:
Wie wär's mit einer schönen neuen Hundeleine, damit er nicht immer mit 'ner Wäscheleine oder einem abgeschnittenen Stromkabel rumlaufen muß ;)


schon unterwegs :mrgreen:
baba
marion

hp von sts
http://www.sts-page.com/(rlys4vzpp0ua0bnhdj0ion45)/Default.aspx

_________________
"Man soll die Dinge so nehmen wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen,
daß die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Manoli Nouarakis
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2008, 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 07:39
Beiträge: 114
Wohnort: Pasching
Liedertext des Liedes "Irgendwann bleib i dann dort" von der Gruppe STS:

Der letzte Sommer war sehr schön,
I bin in irgendeiner Bucht g'leg'n
Die Sunn wie Feuer auf der Haut,
Du riechst das Wasser und nix is laut
Irgendwo in Griechenland,
Jede Menge weißer Sand
Auf mein' Rück'n nur dei Hand

Nach zwei, drei Wochen hab i's g'spürt,
I hab das Lebensg'fühl dort inhaliert
Die Gedanken dreh'n si um,
Was z'haus wichtig war is jetzt ganz dumm
Du sitzt bei an Olivenbaum
Und du spielst di mit an Stein
Es is so anders als daham

Und irgendwann bleib i dann dort,
Lass' alles lieg'n und steh'n
Geh von daham für immer fort
Darauf geb' i dir mei Wort,
Wieviel Jahr' a noch vergeh'n
Irgendwann bleib i dann dort

In uns'rer Hektomatik-Welt
Dreht si' alles nur um Macht und Geld
Finanz und Banken steig'n mir drauf,
Die Rechnung, die geht sowieso nie auf
Und irgendwann fragst di',
Wieso quäl i mich da so schrecklich ab
Und bin net längst schon weiß Gott wo

Aber noch is' net so weit,
Noch was zu tun befiehlt die Eitelkeit
Doch bevor der Herzinfarkt
Mich mit vierzig in die Windeln prackt
Lieg i schon irgendwo am Strand,
A Bottle Rotwein in der Hand
Und steck die Füß in' weißen Sand

Und irgendwann bleib i dann dort...


Manoli hat dieses Lied manchmal beim Verlassen des Lokals zum Abschied aufgelegt - die CD heißt auch "Irgendwann bleib i dann dort"

Richard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Manoli Nouarakis
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2008, 12:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Mai 2008, 09:02
Beiträge: 35
Wohnort: Nähe Bundesdorf
Super, danke für die Infos.
Ab und zu krieg ich ja als Rheinländer beim Musikhören einen Ösi-Flash. Leider habe ich zuhause da nur die Auswahl zwischen Cornelius (hier besonders "Reif für die Insel" - passt ja auch ganz gut), Falco und Fendrich.
@jorgi: Klar, "Fürstenfeld" ist auch hier oben ein Begriff.
@marion: ich werd dann mal im September sehen, wie Morti mit der neuen Leine aussieht! ;)

_________________
Diskutiere nicht mit den Dummen. Sobald Du Dich auf ihr Niveau begibst, schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Manoli Nouarakis
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2008, 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Mär 2008, 19:18
Beiträge: 251
Wohnort: NRW
@malty und Marion
...das werden wir uns im August/September auch ansehen. Wir haben dieses Jahr vor, mal wieder nach Mesochori zu fahren, waren letztes Jahr mal einmal nicht da.
Wenn ich mir gerade vorstelle, ich sitze Mittags im Schatten auf Manolis Terrasse und schlürfe genüsslich an meinem eistee.....
Gruß,
Frank

_________________
Der gesunde Menschenverstand ist nur die Summe aller Vorurteile, die einem in der Kindheit eingebleut worden sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Manoli Nouarakis
BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2008, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 06:39
Beiträge: 717
Wohnort: wien
freu mich auch auf den nächsten besuch bei ihm
war soooooooo nett
im februar(?)kommt er zur ferienmesse nach wien
und so ich freibekomm,werd ich sicher hinschauen.

tuts euch eh alle verewigen bei ihm?

baba
marion

_________________
"Man soll die Dinge so nehmen wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen,
daß die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Manoli Nouarakis
BeitragVerfasst: Do 7. Aug 2008, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Mär 2008, 14:02
Beiträge: 130
Wohnort: neben der A 7 in der Mitte Deutschlands
marion hat geschrieben:
freu mich auch auf den nächsten besuch bei ihm
war soooooooo nett
im februar(?)kommt er zur ferienmesse nach wien
und so ich freibekomm,werd ich sicher hinschauen.

tuts euch eh alle verewigen bei ihm?

baba
marion


... natürlich...

C.

_________________
Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will.
Galileo Galilei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: