Das Karpathos Forum
http://karpathos-forum.de/

Kassos
http://karpathos-forum.de/viewtopic.php?f=19&t=1657
Seite 2 von 3

Autor:  MacMerlin [ Do 11. Aug 2011, 20:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kassos

Possi Travel in Pigadia bietet am Morgen einen Flug mit Rückkehr per Schiff an : Kosten ca 45€ ob es tatsächlich durchgeführt wird weiss ich leider nicht.
Grüsse
Richard

Dateianhänge:
Kassos.jpg
Kassos.jpg [ 45.69 KiB | 4983-mal betrachtet ]

Autor:  lukasv [ Fr 12. Aug 2011, 09:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kassos

Hmm, beide Angebote sehen interessant aus. Man müsste aber natürlich nachfragen, ob dieser Ausflug wirklich jede Woche stattfindet.

Autor:  KuK.Da [ Fr 12. Aug 2011, 09:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kassos

MacMerlin hat geschrieben:
Possi Travel in Pigadia bietet am Morgen einen Flug mit Rückkehr per Schiff an : Kosten ca 45€ ob es tatsächlich durchgeführt wird weiss ich leider nicht.
Grüsse Richard

Bild
:kopfkratz:
Bei "Olympic" findet man momentan gar keine Flüge Karpathos - Kassos. Wer weiß was da los ist???
Die "Prevelis" fährt dieses Wochenende erst Sonntag, 14.08., 1:50 ab Kassos, 3:15 an Pigadia!!!
:nacht:

Autor:  MikeSierra [ Fr 12. Aug 2011, 11:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kassos

Welch schöne Nachtfahrt ;-).

KuK.Da hat geschrieben:
Wer weiß was da los ist???

http://karpathos-forum.de/viewtopic.php?f=11&p=15491#p15491

Autor:  lukasv [ Fr 12. Aug 2011, 11:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kassos

Hallo,

ich habe eine Frage: kann man ein Scooter auf Kassos leihen, ist das in Fry möglich?
Vielen Dank. Lukas

Autor:  Madeleine_Tom [ Fr 12. Aug 2011, 15:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kassos

easy hat geschrieben:
Würde mich gerne meiner Vermutung vergewissern wem sie gehört.

LG


Hi Rolf,

diese Yacht gibt es wirklich. Wir haben sie gesehen.
Sie gehört einem Hotelbesitzer auf Kassos, der Preis beträgt zwar nur 5 Euro, dafür
musst Du aber bei ihm wohnen, so hört man die Leute sagen! :pueh:

Autor:  renamarie [ Fr 12. Aug 2011, 17:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kassos

Liebe Foren Gemeinde,
ich möchte gerne auf meinen Beitrag vom 16.06.2011 hinweisen. Diese Fährverbindung existiert tatsächlich. Kapitän Georgios Manoussos gehört diese Yacht, die, wie ich schon beschrieb, er selber ausgebaut hat. Er ist auch Hotelbesitzer und die Überfahrt kostet auch tatsächlich nur 5 Euro. Aber hier möchte ich etwas gerade rücken, was wirklich nur ein Gerücht ist. Niemand muss bei ihm übernachten. Die Fahrt kostet 5 €, weil sie subventioniert wird, um Kassos regelmäßig mit Karpathos zu verbinden. Und das betrifft die Menschen von Kassos, die in Pigadia ihre Geschäfte und Einkäufe zu erledigen haben. Natürlich können auch Touristen zum gleichen Betrag mitfahren, aber doch nicht in der Verquickung mit einer Übernachtung bei ihm. Wenn man etwas nicht so genau weiß, sollte man besser keinen Gerüchte verbreiten. Das hat Niemand verdient.
MfG Renamarie, :roll:

Autor:  FranzP. [ Fr 12. Aug 2011, 20:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kassos

Servus renamarie,

Du sprichst mir aus der Seele - letzten Endes zählen immer die Menschen, auch wenn wir dort als Touristen hinkommen und Erwartungshaltungen haben, weil wir ja dort auch nicht so leicht verdientes Geld ausgeben. Gerade in Griechenland ist es für die Menschen derzeit alles andere als einfach, auch wenn man geneigt ist, den Griechen zumindest eine Mitschuld an der Misere dort anzulasten. Aber gerade diejenigen, die in dieser Situation unverdrossen nach wie vor etwas bewegen wollen und das auch tun, verdienen unsere Achtung und Unterstützung.

Ich appelliere an alle Urlaubsgäste, sich ein wenig in die Situation der Einzelnen dort hineinzuversetzen und sich zu fragen, was sie an deren Stelle wohl täten. Dann wird schnell klar, wo diejenigen sind, die Hoffnung geben, dass es ein Ende der Krise geben wird, und wo das Fett ist, das oben schwimmt.

Ein nachdenklicher Griechenlandfreund ...

Franz

Autor:  lukasv [ Fr 12. Aug 2011, 21:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kassos

MacMerlin hat geschrieben:
Possi Travel in Pigadia bietet am Morgen einen Flug mit Rückkehr per Schiff an : Kosten ca 45€ ob es tatsächlich durchgeführt wird weiss ich leider nicht.
Grüsse
Richard

Wurde mir von dem Reisebüro bestätigt, das Ticket kostet wirklich 44 EUR und das Angebot gilt für jeden Samstag.
In dem Fähreticket ist das Air-Seat einbegriffen. Wir haben gerade um die Reservierung gebeten:)

Autor:  waldi [ Fr 12. Aug 2011, 22:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kassos

renamarie hat geschrieben:
Liebe Foren Gemeinde,
ich möchte gerne auf meinen Beitrag vom 16.06.2011 hinweisen. Diese Fährverbindung existiert tatsächlich. Kapitän Georgios Manoussos gehört diese Yacht, die, wie ich schon beschrieb, er selber ausgebaut hat. Er ist auch Hotelbesitzer und die Überfahrt kostet auch tatsächlich nur 5 Euro. Aber hier möchte ich etwas gerade rücken, was wirklich nur ein Gerücht ist. Niemand muss bei ihm übernachten. Die Fahrt kostet 5 €, weil sie subventioniert wird, um Kassos regelmäßig mit Karpathos zu verbinden. Und das betrifft die Menschen von Kassos, die in Pigadia ihre Geschäfte und Einkäufe zu erledigen haben. Natürlich können auch Touristen zum gleichen Betrag mitfahren, aber doch nicht in der Verquickung mit einer Übernachtung bei ihm. Wenn man etwas nicht so genau weiß, sollte man besser keinen Gerüchte verbreiten. Das hat Niemand verdient.
MfG Renamarie, :roll:


kann ich nur zu stimmen. wir sind auch mit der jacht rüber. er hat uns nur die übernachtung angeboten, wir hätten sie nicht nehmen müssen. für uns war es nur bequemer sein angebot an zunehmen. nur ein fader beigeschmack bleib: auf der rücktour am nächsten morgen hat es nicht mehr 5€ sonder 9€ p.P. gekostet.

Seite 2 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/