Das Karpathos Forum
http://karpathos-forum.de/

Kassos
http://karpathos-forum.de/viewtopic.php?f=19&t=1657
Seite 1 von 3

Autor:  jürgen [ Mo 6. Jun 2011, 20:11 ]
Betreff des Beitrags:  Kassos

Hallo Zusammen, hat irgend jemand Erfahrungen ob man von Lefkos oder Finiki/ Arkassa mit dem Boot nach Kassos übersetzen (Tagesausflug) kann. Wen sollte man hier ansprechen?

Autor:  FranzP. [ Mo 6. Jun 2011, 22:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kassos

Servus jürgen,

Tagesausflug nach Kassos hat eigentlich noch nie funktioniert - das Boot fuhr am Morgen von Kassos nach Finiki und mittags wieder zurück. Im Mai ist es überhaupt nicht gefahren, sollte aber schon wieder unterwegs sein. Laut MM-Führer kann man sich telefonisch unter (0030) 22450 41047 erkundigen.

Gruß Franz

Autor:  Martina M. [ Mo 6. Jun 2011, 23:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kassos

Doch, das hat mal funktioniert, haben wir selber mal mitgemacht und durften sogar unser Mietmoped von Karpathos mitnehmen. Morgens hin, abends zurück. Ich glaube, das war von Arkassa aus, damals kannte ich Karpathos noch nicht so gut und ich weiß es nicht mehr :oops: .
Aber das Angebot ist zumindest von den Touristen wohl nicht so genutzt worden, so, dass der Service irgendwann eingestellt wurde.
Wäre vielleicht mal wieder einen Versuch wert ;) .

LG
Martina

Autor:  KuK.Da [ Di 7. Jun 2011, 14:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kassos

Martina M. hat geschrieben:
Doch, das hat mal funktioniert, ...

Wäre vielleicht mal wieder einen Versuch wert ;) .
LG Martina


Früher gab's mal die Möglichkeit mit der großen Fähre. Sie fuhr damals
Rhodos ... Pigadia ... Kassos ... Sitia ... Kassos ... Karpathos ... Rhodos an einem Tag.
EIn Forumsmitglied hatte darüber berichtet und sich gewundert, daß die Tickets Pigadia - Kassos bzw.
Kassos - Pigadia unterschiedliche Preise hatten.
Wir würden allerdings etwa 2-3 Tage auf Kassos einplanen. Es lohnt sich...
Evtl. macht man eine Tour mit "Olympic Airways", da läßt sich schon irgendwas kombinieren. Man muß nur wollen...
:jodes:

Autor:  renamarie [ Do 16. Jun 2011, 15:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kassos

das Tagesausflugsboot fährt schon mehrere Jahre nicht mehr von Finiki. Es hat sich nicht gelohnt. Aber der Fährverkehr von Kassos nach Finiki ist wieder aufgenommen. Wir haben die Kassos Princess vom Kapitän Manousos gesehen, der früher die Athena hatte. Es ist jetzt ein größeres Schiff. Aber Manoussos fährt nicht mehr drei bis vier Mal die Woche von Kassos um 8 Uhr und zurück um 2 Uhr. Wir haben beobachtet, dass er auch an einem Tag um 2 Uhr nach Finiki gekommen ist. Man sollte sich nach den Fahrzeiten in der Taverne von Marina in Finiki erkundigen. Übrigens hat Manousos nur die Außenschale des Schiffes gekauft. Er hat alle Ausbauten selber gemacht bis hin zum kleinsten Nagel, den er selber geklopft hat. Er hat sich damit einen Traum erfüllt, über den er schon vor Jahren mit uns gesprochen hat. Und die Fischer in Finiki sprechen in Hochachtung davon. Man kann auch bei Manousos übernachten. Er vermietet nette Apartements im Ort Fry. So wie auch Karl schreibt, lohnt es sich für Kassos etwas mehr Zeit einzuplanen. Franz hat darüber in den Wanderungen geschrieben und auch Bilder eingestellt.
Gruß Renamarie

Autor:  lukasv [ Do 11. Aug 2011, 12:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kassos

Hallo alle, ich möchte Sie fragen, ob die Schiffverbindung zwischen Finiki und Kassos wieder in Betrieb ist? Wenn ja, an welchen Tagen und um wie viel Uhr fährt das Schiff los?
Wir möchten Kassos besuchen, aber die Trajektzeiten von Pigadia passen uns nicht viel, da man dann 2 Nächte auf Kassos übernachten muss. Vielen Dank für die Information. Lukas aus Tschechien

Autor:  Apela [ Do 11. Aug 2011, 18:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kassos

Hallo,
dieses Plakat haben wir Mitte Juli 2011 am Agios Nikolaos Strand von Arkassa fotografiert.

Bild

LG Apela :wink:

Autor:  easy [ Do 11. Aug 2011, 19:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kassos

Wurde diese Yacht denn schon z.B. in Finiki gesichtet?

LG

Autor:  Apela [ Do 11. Aug 2011, 19:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kassos

@ easy
..das wiederum wissen wir nicht; wir haben lediglich diesen flyer gefunden - vielleicht können diejenigen, die momentan in Finiki oder Arkassa sind, mehr dazu schreiben...
LG Apela :wink:

Autor:  easy [ Do 11. Aug 2011, 19:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kassos

Würde mich gerne meiner Vermutung vergewissern wem sie gehört.

LG

Seite 1 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/