Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 06:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fische
BeitragVerfasst: Mi 29. Jun 2011, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jul 2009, 10:40
Beiträge: 180
Bow Marion, herzlichen Dank für die wunderschönen Unterwasseraufnahmen!!!!

Was hast Du denn für eine Kamera?

LG
die achata


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fische
BeitragVerfasst: Mi 29. Jun 2011, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jul 2009, 10:40
Beiträge: 180
...das 5.letzte Foto ist ja super-scharf

:sensat:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fische
BeitragVerfasst: Mi 29. Jun 2011, 21:46 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 19:32
Beiträge: 3486
Wohnort: Gmunden am Traunsee
achata hat geschrieben:
Was hast Du denn für eine Kamera?

Laut Bilddaten ist es eine Canon PowerShot D10 ;)

Gruß Franz

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fische
BeitragVerfasst: Do 30. Jun 2011, 05:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 06:39
Beiträge: 714
Wohnort: wien
franz hat recht
ist ne canon powershot
http://www.canon.de/For_Home/Product_Fi ... rShot_D10/
http://www.amazon.de/Canon-PowerShot-Di ... 42&sr=8-26

klein,handlich,und macht ausreichend gute fotos unter+überwasser
haben wir jetzt das 3.jahr+sind mehr als zufrieden.
klar gibts vielen ausschuss,weil die biester ja nicht ruhig halten
:mrgreen:

auch die macrofunktion ist ganz fein bei der kleinen camera
baba
marion

_________________
"Man soll die Dinge so nehmen wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen,
daß die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fische
BeitragVerfasst: Mo 25. Jul 2011, 11:46 
Offline

Registriert: So 26. Dez 2010, 14:44
Beiträge: 52
@Marion
durch deine Unterwasserbilder animiert, hat meine Frau sich überlegt evtl auch diese Kamera zu kaufen...hast echt schöne Bilder geknipst :pokal:
Bei uns in der Stadt gibt es nirgends die D10...wollten sie mal in der Hand halten und angucken...empfohlen wurde uns eine Panasonic die man ebenfalls unter Wasser mitnehmen kann, aber wir tendieren doch eher zu der Canon....reine Gefühlssache...
habe nun mal gerade noch zwei kleine Fragen an dich...
- findest du, dass der optische Zoom (ja wohl nur dreifach) ausreichend ist? Ich meine v.a. auch bei Bildern über Wasser.
- musst du die Kamera nach dem sie im Salzwasser war mit Süsswasser abspülen? Bzw. wie pflegt ihr sie?

Efcharisto :dafuer.gif:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fische
BeitragVerfasst: Mo 25. Jul 2011, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 06:39
Beiträge: 714
Wohnort: wien
gepflegt wird nixi
nach dem schnorcheln wirds mit dem handtuch abgewischt
und nach dem urlaub in süsswasser gebadet
das wars schon
:mrgreen:
denke schon,dass zoom ausreichend ist
klar kommt es drauf an,was man will
dafür dass die kamera klein,nicht allzu teuer ist
man im+überwasser feine bilder bekommt
zahlt sichs schon aus der kauf
find ich halt mal

baba
marion

_________________
"Man soll die Dinge so nehmen wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen,
daß die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fische
BeitragVerfasst: Mo 25. Jul 2011, 19:35 
Offline

Registriert: So 19. Jun 2011, 12:33
Beiträge: 45
Wohnort: Münsterland
:sensat: die Bilder!!

Danke dafür!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fische
BeitragVerfasst: Mo 25. Jul 2011, 19:38 
Offline

Registriert: So 26. Dez 2010, 14:44
Beiträge: 52
Danke Marion
gepflegt wird nixi hört sich schonmal gut an :mrgreen:

Also, wir haben ja eine "grosse" Kamera...und dann fotografiert meine Frau noch mit einer alten Panasonic Lumix...sie hatte halt schon vor dem letzten Urlaub darüber nachgedacht sich eine neue zu kaufen...jedenfalls ist das ihre favorisierte Kamera zur Zeit...auf der Canonseite wird sie gerade auch für 200 Euro angeboten...vielleicht schlagen wir da zu...müssen natürlich dann vorher noch das kleingedruckte lesen :beipflicht:

Auch wenn ich mich wiederhole..deine Unterwasserbilder sind echt schööön geworden...

LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fische
BeitragVerfasst: Mo 25. Jul 2011, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 06:39
Beiträge: 714
Wohnort: wien
freut mich dass die fotos gefallen
:mrgreen:
mal auf die schnelle 2 lefkos-überwasserbilderln
Bild

Bild
:mrgreen:
wir haben das erste jahr als wir sie hatten auch die canon G7 mitgehabt
aber sind dann draufgekommen,dass es nicht notwendig gwesen wäre
sie ist auch sehr rucksack+strandtauglich
und wirklich robust

baba
marion

_________________
"Man soll die Dinge so nehmen wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen,
daß die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fische
BeitragVerfasst: Mo 25. Jul 2011, 20:09 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 19:32
Beiträge: 3486
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Servus archangelos,

archangelos hat geschrieben:
- findest du, dass der optische Zoom (ja wohl nur dreifach) ausreichend ist? Ich meine v.a. auch bei Bildern über Wasser.

Dass das Zoom nur 3x kann, ist für mich nicht das Problem - was Canon diskret verschweigt, ist das recht lange Weitwinkel, 37mm Kleinbildäquivalent wäre mir zu wenig. 110mm Tele reicht dagegen aus meiner Erfahrung völlig - bei längeren Brennweiten kannst Du insbesonders bei einer kleinen leichten Kamera aus der Hand sowieso nicht mehr wirklich scharf fotografieren, da kann man dann ja hinterher den Ausschnitt reduzieren, das kommt auf das Gleiche raus. Was aber durch ein zu langes Weitwinkel nicht auf das Bild zu bekommen ist, das ist unwiederbringlich weg.

Ich halte diese Kamera trotzdem für ein faszinierendes Ding, aber als einziges Gerät wäre sie mir zu wenig.

Gruß Franz

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron