Aktuelle Zeit: Do 14. Nov 2019, 00:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Für Rätselfreunde: Pfau gesichtet
BeitragVerfasst: Do 20. Jun 2019, 19:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Feb 2013, 20:28
Beiträge: 418
Wohnort: 56075 Koblenz
Zweiter Versuch:
Im Bereich um Mesohori.
Adia war doch nicht ganz falsch, liegt doch irgendwie auch im Westen.

_________________
Gruß Schängel Koblenz
----------------------------------------------------------
Make Every Day The Best Day Of Your Life. (Carlos Santana)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für Rätselfreunde: Pfau gesichtet
BeitragVerfasst: Do 20. Jun 2019, 19:45 
Offline

Registriert: So 13. Apr 2008, 16:03
Beiträge: 382
Hallo Jochen und Schängel,
Die Pfauen befinden sich im Bachbett vor der byzantinischen Kirche Agios Giorgios tou Lefkou. Bei dem 2. Bild handelt es sich nicht um ein Fresko, sondern um eine Ikone aus dieser Kirche.
Herzliche Grüße
Karpathiote


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für Rätselfreunde: Pfau gesichtet
BeitragVerfasst: Do 20. Jun 2019, 20:01 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Feb 2013, 20:28
Beiträge: 418
Wohnort: 56075 Koblenz
Karpathiote vielen Dank.
Das hätte ich nicht gedacht.
Ich bin zwar immer in Lefkos, ich habe habe nie die Vögel gesehen oder gehört. Ein Hinweis auf die Tiere habe ich auch nie erhalten. :thumb-up:

_________________
Gruß Schängel Koblenz
----------------------------------------------------------
Make Every Day The Best Day Of Your Life. (Carlos Santana)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für Rätselfreunde: Pfau gesichtet
BeitragVerfasst: Do 20. Jun 2019, 21:44 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 10:30
Beiträge: 598
Wohnort: Münsterland
Danke für das schöne Rätsel! Werde ich mir demnächst anschauen. Ich habe auch eine Vermutung, wer sich um die Tiere kümmert....

_________________
Viele Grüße
Jochen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für Rätselfreunde: Pfau gesichtet
BeitragVerfasst: Fr 21. Jun 2019, 06:43 
Offline

Registriert: Di 17. Aug 2010, 14:35
Beiträge: 449
Wirst Du wohl Recht haben Jochen! An Schänbgel: Die Vögel sind auch noch nicht lange da...
Nikolas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für Rätselfreunde: Pfau gesichtet
BeitragVerfasst: Fr 21. Jun 2019, 20:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Feb 2013, 20:28
Beiträge: 418
Wohnort: 56075 Koblenz
Nikolas, danke für die Info.

_________________
Gruß Schängel Koblenz
----------------------------------------------------------
Make Every Day The Best Day Of Your Life. (Carlos Santana)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für Rätselfreunde: Pfau gesichtet
BeitragVerfasst: Fr 21. Jun 2019, 20:35 
Offline

Registriert: Di 16. Mai 2017, 21:52
Beiträge: 2
Es ist ein Pfauen-Pärchen. Sie haben vier Küken ausgebrütet!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für Rätselfreunde: Pfau gesichtet
BeitragVerfasst: Fr 1. Nov 2019, 14:07 
Offline

Registriert: So 13. Apr 2008, 16:03
Beiträge: 382
Leider gibt es die Pfauen nicht mehr. Nachdem schon im Mai 2019 einer verschwunden war, wurde danach ein weiterer erschossen und 3 andere vergiftet aufgefunden. Inzwischen sind alle 19 Pfauen umgebracht worden. Der Täter ist bisher nicht bekannt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für Rätselfreunde: Pfau gesichtet
BeitragVerfasst: Fr 1. Nov 2019, 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Sep 2008, 18:17
Beiträge: 910
Ich weiß, dass viele Griechen ein anderes Verhältnis zu Tieren haben als wir und ich weiß, dass es sowas woanders auch gibt.
Aber ich weiß auch, dass es auf Karpathos extrem ist mit den Aggressionen gegen Tiere (habe selber den Vergleich mit etlichen anderen Inseln) und dass viele Touristen aus diesem Grunde keinen Fuß mehr auf die Insel setzen. Facebook ist voll mit solchen Äußerungen.
Es widert mich an. Sorry.

Liebe Grüße
Martina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für Rätselfreunde: Pfau gesichtet
BeitragVerfasst: Fr 1. Nov 2019, 20:37 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 10:30
Beiträge: 598
Wohnort: Münsterland
Karpathiote, woher stammen deine Erkenntnisse, dass alle 19 Pfauen von einem Täter umgebracht wurden?
Wir haben im August 2019 gesehen, dass ein eingefangener Pfau mit einem Auto weggebracht wurde. Vielleicht wurden die Pfauen auch umgesiedelt.

Und extreme Aggressionen gegen Tiere haben wir in knapp 20 Jahren auf Karpathos noch nicht erlebt.
Martina, woher stammen deine Erkenntnisse, dass "viele Touristen aus diesem Grunde (extreme Aggressionen gegen Tiere) keinen Fuß mehr auf die Insel setzen"? Uns ist kein einziger Fall bekannt.
Außerdem sind uns eigene Beobachtungen und Erfahrungen wichtiger, als Äußerungen in "sozialen Netzwerken".

_________________
Viele Grüße
Jochen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: