Aktuelle Zeit: Do 24. Mai 2018, 13:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wildwuchs im Winter
BeitragVerfasst: So 15. Mär 2015, 17:15 
Offline

Registriert: Di 17. Aug 2010, 14:35
Beiträge: 414
Hallo Forumsmitglieder,
vor einigen Tagen waren wir zwischen Afiartis und Menetes unterwegs, im Sommer eine staubtrockene Angelegenheit mit viel Phrygana. Diesmal konnten wir den Pfad recht bunt erleben - Zistrosen und -würger (gibt es wirklich), Reste von Scheinkrokus und viele andere Kleinblütler. Unter anderem waren auch die Orchideen (z.B. kleinblütige braune Ragwurz, anatolisches Knabenkraut) und auch Aronstäbe zu entdecken. Eine wahre Freude!
Nikolas

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wildwuchs im Winter
BeitragVerfasst: So 15. Mär 2015, 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jul 2009, 10:40
Beiträge: 179
Oh, wie herrlich anzusehen :) vielen Dank für den Einblick auf die Insel!
Liebe Grüße die achata


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wildwuchs im Winter
BeitragVerfasst: So 15. Mär 2015, 19:19 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 10:30
Beiträge: 982
Wohnort: Münsterland
Hallo Nikolas,
sehr schöne Fotos - vielen Dank!

_________________
Viele Grüße
Jochen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wildwuchs im Winter
BeitragVerfasst: Mo 16. Mär 2015, 14:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Apr 2013, 22:44
Beiträge: 486
Wohnort: Berlin
Schön - danke! :)

_________________
Grüßle - Sylvia

Bild

"Nur törichte Menschen suchen im Urlaub das große Erlebnis; ein geglückter Urlaub besteht aus lauter netten Kleinigkeiten!"
(J. Ward)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wildwuchs im Winter
BeitragVerfasst: Mo 16. Mär 2015, 20:34 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Feb 2013, 20:28
Beiträge: 338
Wohnort: 56075 Koblenz
Vielen Dank Nikolas.

_________________
Gruß Schängel Koblenz
----------------------------------------------------------
Make Every Day The Best Day Of Your Life. (Carlos Santana)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wildwuchs im Winter
BeitragVerfasst: Mi 21. Feb 2018, 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Feb 2018, 18:36
Beiträge: 37
Wohnort: wien
renamarie hat geschrieben:
(z.B. kleinblütige braune Ragwurz, ) und auch Aronstäbe zu entdecken. Eine wahre Freude!
Nikolas
Ich erlaube mir eine kleine Korrektur anzubringen:

Die "Kleinblütige braune Ragwurz = Ophrys cinereophila" ist u.a. gekennzeichnet durch einen markanten gelben Rand, was bei deiner Ragwurz nicht zu sehen ist.
Bei deiner Ragwurz handelt es sich um die "Regenbogen-Ragwurz = Ophrys iricolor"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wildwuchs im Winter
BeitragVerfasst: Mi 21. Feb 2018, 22:56 
Offline

Registriert: Di 17. Jun 2008, 09:48
Beiträge: 650
Na, da bin ich aber froh, dass das nach fast drei Jahren mal endlich jemand gemerkt hat. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wildwuchs im Winter
BeitragVerfasst: Do 22. Feb 2018, 09:46 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 19:32
Beiträge: 3486
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Naja, neue Mitglieder bringen halt neue Gesichtspunkte ein, und das ist gut so :D
Die alten sind derzeit ja eher schreibfaul ...

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wildwuchs im Winter
BeitragVerfasst: Do 22. Feb 2018, 14:26 
Offline

Registriert: Di 20. Feb 2018, 14:13
Beiträge: 2
FranzP. hat geschrieben:
Naja, neue Mitglieder bringen halt neue Gesichtspunkte ein, und das ist gut so :D
Die alten sind derzeit ja eher schreibfaul ...


Ich bin ja auch neu hier angemeldet und wühle mich so durch die alten Threads.

Z.B. Habe ich mir gestern Abend die Reiseberichte von Zenky durchgelesen (Karpathos nach 26 Jahren) und bin total begeistert von seinem Schreibstil. :beipflicht: Würde gern weiterlesen :)
War fast schon wie ein gutes Buch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: