Aktuelle Zeit: Di 17. Okt 2017, 15:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Einstellen von Bildern in Beiträgen
BeitragVerfasst: Fr 22. Mär 2013, 19:58 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 19:32
Beiträge: 3430
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Dateiformat:

es können zwar verschiedene Dateiformate verwendet werden (.gif, .jpg, .png ...), aber aus Gründen des Platzbedarfs empfehle ich, Bilder im .jpg-Format einzustellen und dabei wenn möglich die JPEG-Qualität nicht höher als 85% einzustellen (sonst wird die Datei unnötig groß und die Übertragungszeiten beim Seitenaufbau lang). Die Bilder sollten nicht größer als 700x700 Pixel sein, weil sie sonst unter Umständen nicht oder nicht vollständig angezeigt werden.

2 grundsätzliche Varianten sind möglich:

- Verlinkung externer Bilder:
es können mit dem "Img"-Button gleich unterhalb des Betreffs auf der Beitragserstellseite Bilder angezeigt werden, die auf einer beliebigen Internet-Adresse gespeichert sind. Das hat den Vorteil, dass im Forum kein Platz bereitgestellt werden muss, aber den Nachteil, dass solche Bilder öfter "verschwinden", weil sich die Adresse verändert oder das Bild überhaupt vom Betreiber der Website gelöscht wird. Die Internetadresse muss dabei vollständig angegeben werden, z.B. http://karpathos-forum.de/adventskalender.jpg

- Speichern von Bildern als Dateianhänge:
diese Methode ist die einfachere und sie empfiehlt sich deshalb insbesondere dann, wenn man keine Speichermöglichkeit im Web mit allgemeinem Zugang zur Verfügung hat oder sich damit nicht auseinandersetzen möchte. Unterhalb des Textfeldes der Beitragserstellung gibt es die dafür notwendigen Schaltflächen "Durchsuchen" (hier gibt man den Namen der Datei auf dem eigenen Rechner an), ein Schriftfeld für einen Kommentar (kann leergelassen werden) und "Datei hinzufügen" (um sie hochzuladen). Es gibt dabei eine Begrenzung der Dateigröße - sie darf nicht größer als 250kBytes sein. Im Normalfall wird dann das Bild am Ende des Beitrages angehängt, es kann aber auch mit der Schaltfläche "Im Beitrag anzeigen" an der Stelle des Cursors (Schreibmarke) eingefügt werden.

Ach ja: die Anzahl der Dateianhänge, die in einem Beitrag angefügt werden können, ist auf 3 beschränkt. Das Team behält sich vor, aus technischen Gründen Nachbearbeitung oder Verlinkung von Dateianhängen vorzunehmen, um beispielsweise den Speicherbedarf im Forumswebspace zu verringern.

Gruß Franz

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einstellen von Bildern in Beiträgen
BeitragVerfasst: Sa 23. Mär 2013, 00:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Jun 2012, 22:59
Beiträge: 28
Wohnort: Wien
Freu mich schon drauf!

Lieblingsaussicht im Popi
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einstellen von Bildern in Beiträgen
BeitragVerfasst: Sa 14. Sep 2013, 19:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 17:54
Beiträge: 407
Wohnort: Nähe Bremen
Wie wär's mit dieser 3. Möglichkeit:
Bilder in die "Karpathos Bildergalerie" von Tom einzustellen.
Z.B. solche, wie die von "Croli" aus 2013.


http://dyndns.webforus.de/karpathosbild ... p?album=38

Ich hätte gerne in 2013 eigene Bilder eingestellt, aber leider, leider ... :(

_________________
VlG Karl Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einstellen von Bildern in Beiträgen
BeitragVerfasst: Sa 14. Sep 2013, 19:29 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 19:32
Beiträge: 3430
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Ja, das ist im Prinzip eine Untermenge der "Verlinkung externer Bilder", falls man sie in einem Beitrag haben möchte. Dass Tom zuverlässiger als gewinnorientierte Bilderhoster ist, steht natürlich außer Frage.

Gruß Franz

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einstellen von Bildern in Beiträgen
BeitragVerfasst: Mi 23. Jul 2014, 04:02 
Offline

Registriert: Do 24. Apr 2008, 07:29
Beiträge: 40
Wohnort: Waiblingen
FranzP. hat geschrieben:
... Es gibt dabei eine Begrenzung der Dateigröße - sie darf nicht größer als 250kBytes sein. Im Normalfall wird dann das Bild am Ende des Beitrages angehängt, es kann aber auch mit der Schaltfläche "Im Beitrag anzeigen" an der Stelle des Cursors (Schreibmarke) eingefügt werden.

Ach ja: die Anzahl der Dateianhänge, die in einem Beitrag angefügt werden können, ist auf 3 beschränkt.

Servus Franz,

ich bin gerade dabei meine alten Dias zu digitalisieren. Ich würde gerne einen Beitrag erstellen „Es war einmal, auf Karpathos, Anno Domini 1976“. Jetzt sehe ich aber, dass es einige technische Hürden gibt: maximal 3 Bilder, Dateigroesse, etc. Hast du einen Vorschlag, oder soll ich es lassen ?

Gruessle
Hans


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einstellen von Bildern in Beiträgen
BeitragVerfasst: Mi 23. Jul 2014, 11:47 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 19:32
Beiträge: 3430
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Servus Hans,

die Beschränkungen haben damit zu tun, dass der Speicherplatz auf dem Webspace ja nicht unbegrenzt ist und Geld kostet. 250kB ist für ein JPG-Bild vernünftiger Größe (max. 700x700 Pixel, JPEG-Qualität 85%) keine wirkliche Einschränkung. Größere Bilder würden dann sowieso mit Bildlaufleisten dargestellt, damit kann man sie nicht vernünftig anschauen, und zwischen 85 und 100% Qualität kann man auf den üblichen Displays sowieso kaum noch unterscheiden, bei eingescannten Bildern noch weniger. Man muss halt die Bilder entsprechend verkleinern und mit entsprechender Qualitätsstufe abspeichern.

Was die max. 3 Bilder anlangt: Du kannst ja mehrere Beiträge hintereinander schreiben, ich fasse die dann zusammen. Sei Dir aber bitte im Sinne des Speicherbedarfs trotzdem bewusst, dass eine zu große Bilderanzahl weder erwünscht ist noch die Qualität Deines Beitrags erhöht - weniger wirklich gute sind mehr als eine Menge Durchschnitt. Wenn Du die Bilder auf einem externen Webspace ablegst und verlinkst gibt es ja sowieso keine Einschränkungen, und es sieht auch besser aus, weil die Bilder dann nicht mit dem bei Dateianhängen unvermeidbaren Rahmen dargestellt werden.

Gruß Franz

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: