Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 11:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alternativweg auf den Profitis Ilias von Aperi
BeitragVerfasst: Mo 2. Mai 2016, 15:51 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 18:32
Beiträge: 3440
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Auf den Profitis Ilias von Aperi wurde im Vorjahr ein Weg markiert, der ziemlich direkt am Abbruch zu dem Bachbett entlangführt, das zur Achata-Bucht hinuntergeht. Der Einstieg ist nicht zu übersehen - bald nachdem der KA6A von der Piste abzweigt ist mit knallroter Farbe "Μαρκου" auf eine Felsplatte gepinselt. Mit derselben auffälligen Farbe ist auch der weitere Weg zum Gipfel markiert.

Der Steig führt in der Hauptsache über Felsgelände mit kaum Geröll zwischen den Felsen, fast überall gut zu gehen, sofern der Fels trocken ist. Atemberaubende Tiefblicke und schöne Aussichtspunkte gibt es reichlich:

Bild

Zwei Steilstufen sind zu überwinden, die einige Anforderungen an die Trittsicherheit in Felsgelände erfordern. Die zweite ist zwar nur einige Meter hoch, aber eine ziemliche Turnerei, da die zu überwindenden Felsblöcke leicht überhängen und der Spalt dazwischen, der den einzigen Halt bietet, schmal ist. Gute Griffe gibt es dort außerdem nicht. Ansonsten führt der Weg über gut begehbaren Fels in sehr direkter Linie zur Kapelle hinauf.

Fazit: ein Genussabschnitt für Wanderer, die auch leichter Felskletterei gewachsen sind ...

Gruß Franz

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alternativweg auf den Profitis Ilias von Aperi
BeitragVerfasst: Do 26. Mai 2016, 15:59 
Offline

Registriert: So 13. Apr 2008, 15:03
Beiträge: 298
Markos Filippousis aus Aperi ist innerhalb der letzten 20 Jahre 3100 mal zur Kapelle Profitis Ilias hochgestiegen, allein letztes Jahr noch 83 mal. Ob er dabei immer den Alternativweg oder auch den KA 6A gegangen ist, weiß ich nicht. In jedem Fall eine beachtliche Leistung, Markos soll um die 80 Jahre alt sein!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alternativweg auf den Profitis Ilias von Aperi
BeitragVerfasst: Di 31. Okt 2017, 10:54 
Offline

Registriert: So 13. Apr 2008, 15:03
Beiträge: 298
Dateianhang:
Blick vom Profitis Ilias (Aperi).jpg
Blick vom Profitis Ilias (Aperi).jpg [ 58.27 KiB | 193-mal betrachtet ]


Wer sich ein Bild von der Alternativroute machen will, kann sich den etwa einstündigen Film "Karpathos - Hiking with Marko Fillipousi" ansehen. Der Film zeigt den 81jährigen Markos Filippousis und seinen Enkel beim Anstieg am 31.1.2014 auf den Profitis Ilias. Der Kameramann jedenfalls muss ganz schön schnaufen ... Der Rückweg erfolgte dann über den normalen Wanderweg.

https://www.youtube.com/watch?v=4G8NqbueZds


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alternativweg auf den Profitis Ilias von Aperi
BeitragVerfasst: Di 31. Okt 2017, 15:52 
Offline

Registriert: Do 25. Jun 2009, 11:07
Beiträge: 153
Danke, Karpathiote, für den schönen Tipp und die herrliche Wanderung, die wir miterleben durften.

MartinPUC


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: