Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 01:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ein lauschiges Plätzchen ...
BeitragVerfasst: So 19. Okt 2014, 18:52 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 18:32
Beiträge: 3440
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Könnte es nicht nur - es handelt sich tatsächlich um diese. Damit sollte es eigentlich leicht sein, die Kapelle zu finden ;)
Ich habe die Ikone jetzt in meinem Beitrag original abgebildet.

Gruß Franz

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein lauschiges Plätzchen ...
BeitragVerfasst: So 19. Okt 2014, 19:19 
Offline

Registriert: Di 17. Jun 2008, 08:48
Beiträge: 622
Es gibt eine Kapelle dieses Namens etwa 2 Kilometer südlich von Pyles.
Müsste ungefähr hier sein:
35°30'44.02"N
27° 8'9.45"E

_________________
Grüßle,
Sirtos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein lauschiges Plätzchen ...
BeitragVerfasst: So 19. Okt 2014, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Apr 2013, 21:44
Beiträge: 482
Wohnort: Berlin
Oh je, das war ein echtes Insider-Rätsel, da konnte ich nicht mitraten :oops:

_________________
Grüßle - Sylvia

Bild

"Nur törichte Menschen suchen im Urlaub das große Erlebnis; ein geglückter Urlaub besteht aus lauter netten Kleinigkeiten!"
(J. Ward)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein lauschiges Plätzchen ...
BeitragVerfasst: So 19. Okt 2014, 20:29 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 18:32
Beiträge: 3440
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Sirtos, Du klingst zwar nicht so, als ob Du schon dort gewesen wärst - aber Du hast Recht :thumb-up:

Dafür gibt es :pokal: :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Und danke an alle, die mitgemacht haben!

Es gibt übrigens etwas oberhalb auch eine Kapelle Ag. Yoannis auf einem wunderschönen Platz - beide sind es wert, sie einmal zu besuchen. Es führen unterhalb von Piles 2 recht gute Pisten von der Hauptstraße weg nach Süden, die sich nach nicht allzulanger Wegstrecke treffen, in einen Talkessel hinab, wo ein dort ausgesetzter Tourist (und wohl auch mancher Einheimischer) mit Sicherheit keine Ahnung hätte, wo er sich befindet. Gegenüber führt die Piste wieder den Hang hoch, oben gibt es bei einer Kreuzung Wegweiser zu den beiden Kapellen. Dort unterwegs zu sein ist zwar auch per geländegängigem Fahrzeug möglich, aber wie heißt es: "Nur wo du zu Fuß warst, warst du wirklich ..."

Gruß Franz

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein lauschiges Plätzchen ...
BeitragVerfasst: So 19. Okt 2014, 20:54 
Offline

Registriert: Di 17. Jun 2008, 08:48
Beiträge: 622
Franz, du hast recht: ich war da noch nicht, und anhand des Außenfotos hätte ich sie nicht erkannt (außer dass ich wußte, dass ich da noch nicht war).
Aber die Ikone war eine große Hilfe - es gibt nicht so viele Kapellen weiblicher Heiligen (die Panagia läßt da wenig Platz): Sofia, Irini, Ekaterini, Marina, und da passt die Darstellung auf der Ikone nicht.
Und Schängel und Raki haben ja schon vorgearbeitet :thumb-up: - da reichte dann ein Blick auf die Terrain-Karte. :beipflicht:

Franz, danke fürs Rätseln lassen

_________________
Grüßle,
Sirtos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein lauschiges Plätzchen ...
BeitragVerfasst: Mo 20. Okt 2014, 11:43 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 18:32
Beiträge: 3440
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Wie gesagt, einfach mal hingehen - 2 Stunden Gehzeit sollten hin und zurück reichen. Die untere der beiden Pisten zweigt vom Meer kommend in einer Linkskurve nach hinten rechts aufwärts ab, man sieht sie erst ziemlich spät:

Bild

Die Piste in der Karte ganz unten endet bei Ag. Yoannis, die von Ag. Paraskevi weiterführende geht zur zentralen Mülldeponie hoch.

Gruß Franz

P.S.: @Sirtos - beeindruckend fand ich Deine Koordinatenangaben - auf Hundertstel Winkelsekunden genau, das entspricht etwa 30cm :D

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein lauschiges Plätzchen ...
BeitragVerfasst: Mo 20. Okt 2014, 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Feb 2013, 19:28
Beiträge: 309
Wohnort: 56075 Koblenz
Ich hab mal auf Maps nachgesehen.
Wenn man von Piles kommt liegt sie direkt links an der Straße oder etwas rechts auf einer Anhöhe?
Und noch eine Frage, kann es sein dass das Dach schwarz und nicht rot ist.

_________________
Gruß Schängel Koblenz
----------------------------------------------------------
Make Every Day The Best Day Of Your Life. (Carlos Santana)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein lauschiges Plätzchen ...
BeitragVerfasst: Mo 20. Okt 2014, 19:17 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 18:32
Beiträge: 3440
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Gib in Google Maps mal folgenden Suchbegriff ein:

35.51223, 27.13595

dann hast Du die Kapelle Ag. Paraskevi, und mit:

35.51154, 27.13392

bist Du bei Ag. Yoannis. Die ist übrigens auf der Terrain-Maps-Karte nicht richtig eingezeichnet (einer der ganz wenigen Fehler, die ich bisher auf dieser Karte gefunden habe), sondern liegt knapp südlich des Hauses, wo in der Karte die Piste endet.

Gruß Franz

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein lauschiges Plätzchen ...
BeitragVerfasst: Mo 20. Okt 2014, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Feb 2013, 19:28
Beiträge: 309
Wohnort: 56075 Koblenz
Danke Franz,

genau die beiden Gebäude hatte ich gemeint.

_________________
Gruß Schängel Koblenz
----------------------------------------------------------
Make Every Day The Best Day Of Your Life. (Carlos Santana)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein lauschiges Plätzchen ...
BeitragVerfasst: Fr 24. Okt 2014, 09:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 13:41
Beiträge: 5
Aber Google Streetview funktioniert mit den Koordinaten nicht oder?
Ich sehe sie nur sehr verschwommen von oben und kann nicht weiter hereinzoomen.
Na gut, wenn man drüber nachdenkt, wie soll das Google Auto auch da hochkommen,
bzw. werden sie es gar nicht erst versuchen wollen oder?

_________________
Alte Leute sind gefährlich; sie haben keine Angst vor der Zukunft.

George Bernard Shaw


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron