Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 02:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vronti Bucht nach Achata
BeitragVerfasst: Sa 27. Mai 2017, 20:18 
Offline

Registriert: Sa 23. Nov 2013, 17:18
Beiträge: 7
Habe heute die Neuauflage von "Wandern mit allen Sinnen" von Franz gekauft. Wieder eine mega Bereicherung und Einstimmung auf die bevorstehende Karpathos-Reise. In der Wanderung Vronti Bucht nach Aperi tönt Franz auch den -Weg nach Achata an, er beschreibt ihn als "teilweise sehr schwierig". Frage an Alle oder natürlich auch gerne an Franz persönlich: Wer ist den Weg schon gegangen und was heisst "teilweise sehr schwierig". Am 8. Juni geht's los zum 5. Mal nach Karpathos. Danke für eure Antworten.
Liebe Grüsse Claudia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vronti Bucht nach Achata
BeitragVerfasst: So 28. Mai 2017, 07:27 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 18:32
Beiträge: 3440
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Servus Claudia,

der Weg führt teilweise ziemlich ausgesetzt und steil am Hang entlang. Das schwierigste Stück ist die Querung der Felswand über der Achata-Bucht; die ist zwar etwas versichert, aber auf die Qualität dieser Sicherungen würde ich mich nicht allzusehr verlassen. Einen Eindruck, was Dich erwartet, bekommst Du auf den Bildern in diesem Beitrag.

Wer sich in alpinem Steilgelände bewegen kann wird auf diesem Weg keine Schwierigkeiten haben; gute Schwindelfreiheit ist aber eine Voraussetzung, sonst getraut man sich über den Steig an der Wand entlang nicht drüber. Trocken sollte der Fels auch sein, sonst wird es wirklich gefährlich. Wenn Du Dir nicht sicher bist, probiere es doch einfach von der Achata-Bucht aus - da bist Du nach wenigen Minuten bereits an der schwierigsten Stelle und musst nicht kurz vor dem Ziel umkehren. Ein großer roter Punkt an der Asphaltstraße gegenüber der Kapelle Agios Andreas oberhalb der Bucht markiert den Einstieg.

Gruß Franz

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: