Aktuelle Zeit: So 20. Okt 2019, 06:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Unterkunft Olymbos - anschließende Diskussion
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 10:15 
Offline

Registriert: Di 17. Jun 2008, 09:48
Beiträge: 702
Ich bin seit über 20 Jahren auf den griechischen Inseln unterwegs. Nach meiner Erfahrung hat sich der Standard in dieser Zeit sehr verbessert, und die Preise sind nach wie vor günstig - mehr als 45 Euro fürs DZ bezahlen wir in der Vor- und Nachsaison selten (und wenn, dann auf Inseln, die einfach teurer sind - Hydra, Spetses, Inousses. Hier ist aber auch der Standard höher).

Dass ein Zimmer sauber ist, und dass wenigstens jeden 2. Tag der WC-Eimer gelehrt wird, ist eine Sache, die kein Geld kostet, nur etwas Achtsamkeit.

Mir scheint, dass manche Wirte mangels eigener Erfahrung nicht wissen was für Bedürfnisse Touristen haben (manchmal wäre man für 2 Haken schon dankbar, und eine Seifenschale ohne Gefälle in der Dusche. Vom "hautnahen" Duschvorhang ganz zu schweigen... :shock: Aber da lachen wir längst drüber.).
Die Gastgeber sollten vielleicht mal für einen Tag in ihrem Zimmer wohnen. :D

Wir greifen dann halt auch mal zum Putzlappen um uns wohl zu fühlen, und ich hab auch schon rinnende Klospülungen repariert. Wobei ich inzwischen doch lieber gleich dem Wirt Bescheid sage, und dann wird sich auch gekümmert, meist sofort und unkompliziert.
Auf der anderen Seite waren Wirtinnen bzw. Zimmermädchen auch schon absolut nicht davon zu überzeugen, dass wir nicht jeden Tag frische Handtücher brauchen.

Eine stylische Einrichtung ist nett, aber nicht so wichtig: Wenn alles Notwendige da ist, tut es mir auch das klassische Kiefermobiliar und das Spiegelschränkchen im Bad aus Kunststoff.

_________________
Grüßle,
Sirtos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unterkunft Olymbos - anschließende Diskussion
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 16:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Apr 2013, 22:44
Beiträge: 493
Wohnort: Berlin
Sirtos hat geschrieben:
..., und ich hab auch schon rinnende Klospülungen repariert.

Jaaa ... in Amoopi ... ich dachte, ich lebe direkt am Bach, bis ich den Schwimmer neu justiert hatte ;-) Am nächsten Morgen hab ich es auch dem Wirt gezeigt und alles war gut.

Es gibt immer so'ne und solche Extreme, 100% irgendwie nie, braucht man aber auch nicht wirklich und bisher war es für mich okay.

Das unsauberste Zimmer hatte ich in der Altstadt von Rhodos, überall waren die langen schwarzen Haare vom Zimmermädchen zu finden :cry: und der "Biomüll" wurde in den drei Tagen auch nicht abgeholt ...

Zum Thema Haken: Seit einiger Zeit gehören diese Saugdinger zu meinem Utensilo-Standardinhalt :D , neben dem Schweizer Taschenmesser, Sicherheitsnadeln und festem Klebeband. Damit deckt der improvisationsgewohnte Griechenlandreisende die meisten kleinen Problemchen ab :beipflicht:

_________________
Grüßle - Sylvia

Bild

"Nur törichte Menschen suchen im Urlaub das große Erlebnis; ein geglückter Urlaub besteht aus lauter netten Kleinigkeiten!"
(J. Ward)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron