Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 07:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Karpathos-Ankerplatz im Meer der Sehnsucht
BeitragVerfasst: Do 18. Feb 2010, 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jul 2009, 09:40
Beiträge: 176
Hallo Martina,

danke für den Buch-Tipp.
Habe es gestern bestellt und die Sehnsucht wächst.....
leider wird es dieses Jahr noch nicht zu einem Wiedersehen mit der geliebten Insel kommen, aber mit dem Buch kann ich sicherlich in Karpathos eintauchen.

LG achata


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karpathos-Ankerplatz im Meer der Sehnsucht
BeitragVerfasst: Fr 19. Feb 2010, 15:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jul 2009, 09:40
Beiträge: 176
Das Büchlein ist schon da, ich glaub es nicht.
Vor lauter Spannung geht es heute mal dünn über den Hausputz.
Man muss Prioritäten setzen!


LG achata


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karpathos-Ankerplatz im Meer der Sehnsucht
BeitragVerfasst: Mo 15. Mär 2010, 19:36 
Offline

Registriert: Mi 13. Aug 2008, 11:20
Beiträge: 3
Grüß Dich, Martina,

ich finde das Buch von Manfred Jung auch sehr gelungen, "Ankerplatz usw.." !

Viele Jahre war ich 2 x im Jahr auf Karpathos, jedes mal im Mai und September, und auch im Forum war ich mal längere Zeit, bis mich einige Typen, die jetzt zum Glück nicht mehr dabei sind, rausgeekelt haben.
der Grund, ich habe mal "gewagt" Leseproben aus meinem Buch "Die Fähre" ins Forum zu stellen.
Und wurde dafür lächerlich gemacht,

Das mußte ich mir nicht gefallen lassen und bin dann , zum Bedauern einiger Forumsteilnehmer, aus dem Forum ausgeschieden. :ei-ei9.gif:
Natürlich habe ich als stiller Gast ab und zu mal wieder reingeschaut
In dem Buch von Manfed Jung ist auch eine Geschichte von mir über den Friedhof in Pigadia enthalten, "Cemeterio".
Da ich das copyright habe, habe ich sie ihm zur Verfügung gestellt.
Sie entstammt meinem Buch "Die Fähre", es ist kein "lautes Buch", sondern eher... , ach, das sollte man selber herausfinden.
Man findet es auf der selben Seite mit den Buchempfehlungen, aber man muß schon bis ganz unten runterscrollen,
sonst findet man es kaum. Aber ab und zu findet das Buch doch jemand um es zu bestellen, meistens Leute aus Österreich
Ich würde den Text dazu gern mal ändern, früher hat Thomas Sondermann das für mich gemacht. Machst Du jetzt diese Änderungen? Wäre nett eine Antwort zu bekommen.
Herzlichen Gruß aus Aachen
Inga :yamas.gif:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karpathos-Ankerplatz im Meer der Sehnsucht
BeitragVerfasst: Mo 15. Mär 2010, 21:02 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 18:32
Beiträge: 3440
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Servus Inga,

von mir erst mal ein herzliches "willkommen zurück", wir kennen einander ja noch nicht. Ich freue mich, dass Du Dich entschlossen hast, hier wieder Flagge zu zeigen.

Martina wird Dir bestimmt gerne an die Hand gehen, aber auch ich helfe Dir gern, wenn Du irgendetwas geändert, ergänzt oder was immer haben möchtest. Einfach posten oder eine PN, was Dir passend erscheint.

Liebe Grüße

Franz

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karpathos-Ankerplatz im Meer der Sehnsucht
BeitragVerfasst: Do 13. Mai 2010, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Sep 2008, 17:17
Beiträge: 2245
Inga, es tut mir sehr leid, ich habe dein posting heute erst gelesen, verzeih mir bitte :oops: .
Ich glaube, du hattest geschrieben, als ich ziemlich krank war, ich war zu der Zeit tagelang gar nicht bzw. nur sporadisch ganz kurz hier.
Würdest du mir bitte sagen, was genau du meinst und geändert haben möchtest?
Kannst mir gerne eine PN schreiben.

Liebe Grüße
Martina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karpathos-Ankerplatz im Meer der Sehnsucht
BeitragVerfasst: Mi 7. Jul 2010, 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 06:39
Beiträge: 114
Wohnort: Pasching
Ich hab jetzt im Urlaub das Buch noch einmal genauer gelesen - gefällt mir immer mehr.

Auf einer Wanderung hab ich dann auch eine Werbung für das Buch gefunden.

Bild

Gleichzeitig ein Rätsel für Wanderer:
Wo befindet sich die Tafel?
Wer hat sie angebracht?

Richard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karpathos-Ankerplatz im Meer der Sehnsucht
BeitragVerfasst: Sa 1. Jan 2011, 17:16 
Offline

Registriert: Mi 13. Aug 2008, 11:20
Beiträge: 3
Martina M. hat geschrieben:
Hallo zusammen,

habe mal wieder einen Buchtipp für euch.
Das Buch ist eine tolle Möglichkeit, euch die Zeit bis zum Urlaub zu versüßen und die Vorfreude zu steigern :D.
Es ist ein bunter Mix aus Selbererlebtem, Geschichte und Aktuellem zu Karpathos, zusammengefasst auf 160 Seiten mit vielen schönen Fotos.
Ich habe bislang nur ein Kapitel gelesen und den Rest überflogen, da es heute erst angekommen ist, kann es aber jetzt schon jedem ans Herz legen.
Das Kapitel "Die Taverne am Ende der Welt" (ja wo die wohl ist ;) mit Bild von dem Inhaberehepaar habe ich mir für heute Abend aufgehoben :).
Das Buch kostet 15,90 Euro plus 2 Euro Versand und kann leider nur direkt beim Autor bestellt werden, was aber kein Problem darstellt. Dort kann man auch eine Lese- u. Bilderprobe anfordern.

Dateianhang:
jung.jpg

Manfred Jung
travelingkrauts122@hotmail.com

Meine Karpathos-Büchersammlung ist um ein wunderschönes Exemplar reicher geworden :ÖÖÖ:

Liebe Grüße
Martina

P.S. Das Buch ist eine richtige Liebeserklärung des Autors an die Insel. Ich kann mich gar nicht mehr lösen ;)





Ein wundervolles neues Jahr 2011 für alle Mitglieder im Forum möchte ich Euch wünschen! :yamas:

Ich habe eine Bitte:

Wer kann mir die neue Email-Adresse von Manfred Jung zukommen lassen?
Ich habe ihm unter der im Forum angegebenen Email-Adresse geschrieben, aber leider kam die Mail unzustellbar zurück,
schade!
Auch eine andere Adresse, über die wir uns mailten, scheint nicht mehr aktuell zu sein.
Ich habe Manfred Jung für sein Buch "Ankerplatz im Meer der Sehnsucht" den Text "Cemeterio" aus meinem Buch "Die Fähre" gestattet zu verwenden.
Ich habe aber noch einige Anmerkungen dazu (wegen eigenmächtiger Textänderungen) und kann sie ihm jetzt nicht zukommen lassen.

Wer kann mir da weiterhelfen , habe ihn schon gegoogelt, komme aber nicht weiter!!? :kopfkratz:

Vielen Dank auch noch einmal an KuK, habe mich riesig gefreut über die Grüße! :D

Viele liebe Grüße
von Inga


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karpathos-Ankerplatz im Meer der Sehnsucht
BeitragVerfasst: Sa 1. Jan 2011, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Sep 2008, 17:17
Beiträge: 2245
Hallo Inga,

versuch es doch mal über facebook ;).

Vielleicht ist sein Postfach ja einfach nur voll?

Liebe Grüße
Martina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karpathos-Ankerplatz im Meer der Sehnsucht
BeitragVerfasst: So 2. Jan 2011, 10:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 16:54
Beiträge: 407
Wohnort: Nähe Bremen
Moin moin Richard u. andere Bilderverlinker,
zunächst noch meine besten Wünsche für ein gutes neues Jahr 2011.

In Richards o.a. Beitrag wird das Bild nicht mehr angezeigt!
Da steht nur noch "Bild"! :peace:
Warum? Kleine Änderung in Toms Bildergalerie.
Wenn man >coppermine/cpg1410<
gegen >karpathosbilder< austauscht funktioniert es wieder.

:sensat:
Also:
http://webforus.de/karpathosbilder/albums/userpics/10016/normal_Buchwerbung.JPG
statt:
http://dyndns.webforus.de/coppermine/cpg1410/albums/userpics/10016/normal_Buchwerbung.JPG

Tom habe ich schon darüber informiert. :kopfkratz:
Vielleicht korrigiert der eine oder andere seine Einträge selbst.


Richard hat geschrieben:
Ich hab jetzt im Urlaub das Buch noch einmal genauer gelesen - gefällt mir immer mehr.
Auf einer Wanderung hab ich dann auch eine Werbung für das Buch gefunden.
Bild
Gleichzeitig ein Rätsel für Wanderer:
Wo befindet sich die Tafel?
Wer hat sie angebracht? Richard


@ Martina,
die Idee mit "facebook" hatte ich auch schon. M. Jung scheint dort Mitglied zu sein. Ich selbst nicht, kann da also nicht richtig mitreden. Im März hatte ich noch über die o.A. E-Mail-Adresse Kontakt mit M. J. Jetzt kommen sie zurück! :hae:

_________________
VlG Karl Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karpathos-Ankerplatz im Meer der Sehnsucht
BeitragVerfasst: So 2. Jan 2011, 11:36 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 18:32
Beiträge: 3440
Wohnort: Gmunden am Traunsee
KuK.Da hat geschrieben:
In Richards o.a. Beitrag wird das Bild nicht mehr angezeigt!
Da steht nur noch "Bild"! :peace:
Warum? Kleine Änderung in Toms Bildergalerie.
Wenn man >coppermine/cpg1410<
gegen >karpathosbilder< austauscht funktioniert es wieder.

Ich habe das mal eben in Richards Beitrag geändert. Karl, danke für den Tipp!

Gruß Franz

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: