Aktuelle Zeit: Sa 24. Aug 2019, 17:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ein Märchen aus Menetes
BeitragVerfasst: Sa 10. Okt 2009, 14:50 
Offline

Registriert: So 13. Apr 2008, 16:03
Beiträge: 374
Reichtum, Glück und Liebe

Es war einmal vor langer Zeit, da arbeitete eine Frau im Garten vor ihrem Haus, als sie plötzlich sieht, wie drei alte
Männer, beladen mit den Erfahrungen ihres Lebens, sich dem Eingang des Hauses nähern. Obwohl sie die drei nicht
kannte, sagte sie zu ihnen:
Ich kenne euch nicht, aber ihr müsst hungrig sein. Kommt herein, wenn ihr wollt, und esst etwas.
Die Männer fragen: Ist dein Mann zu Hause?
Nein, er ist nicht hier, antwortete die Frau.
Dann können wir nicht kommen, erwidern die Alten.
Als ihr Ehemann zurückkommt, erzählt ihm die Frau was vorgefallen war.
Sie sollen jetzt kommen, wo ich da bin!
Die Frau geht hinaus, um die drei Alten nochmals zu Tisch zu bitten, denn die waren noch draußen.
Wir können nicht alle zusammen kommen, sagen die drei Alten.
Überrascht fragt die Frau, warum.
Der erste von den dreien stellt sich ihr vor und erklärt: Ich bin der Reichtum, sagt er. Dann stellt er den zweiten vor,
der ist das Glück. Und zuletzt den dritten, der ist die Liebe.
Nun gehe zu deinem Mann und wählt aus, wer von uns dreien zu euch zum Essen kommen soll.
Die Frau geht ins Haus zurück und erzählt ihrem Mann, was ihr die drei alten Männer gesagt haben.
Der Mann ist begeistert und sagt: Was haben wir für ein Glück! Der Reichtum soll kommen. So werden wir alles haben, was wir uns wünschen! Seine Frau aber ist nicht einverstanden: Und warum sollen wir nicht das Glück nehmen? Ihre Tochter, die in einer Ecke zuhört, sagt daraufhin zu ihnen: Wäre es nicht besser, wenn wir die Liebe einladen? Unser Haus wird dann immer voller Liebe sein!
Hören wir auf das, was unsere Tochter sagt, meint der Mann zu seiner Frau. Gehe hinaus und sage zur Liebe, sie soll in unser Haus kommen. Die Frau geht hinaus und fragt: Wer von euch ist die Liebe? Er soll hereinkommen und mit uns essen. Die Liebe geht daraufhin auf das Haus zu und die beiden anderen folgen ihr nach! Erstaunt fragt die Frau den Reichtum und das Glück: Ich habe nur die Liebe eingeladen. Warum kommt ihr auch mit? Und die drei Alten antworten alle zusammen: Wenn du den Reichtum oder das Glück eingeladen hättest, wären die beiden anderen draußen geblieben. Da du aber nun die Liebe eingeladen hast, wohin die Liebe auch geht, dahin gehen wir mit ihr zusammen!

Quelle: http://www.menetes.gr/paramithia.html
Übersetzt von Karpathiote

Vier weitere Märchen aus Karpathos sind in folgendem Buch enthalten:
Märchen griechischer Inseln und Märchen aus Malta / hrsg. und übers. von Felix Karlinger. - Reinbek bei Hamburg : Rowohlt,
1993. - (Rororo ; 35026)
ISBN 3-499-35026-2


Zuletzt geändert von Karpathiote am Fr 16. Okt 2009, 21:29, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Märchen aus Menetes
BeitragVerfasst: Sa 10. Okt 2009, 21:38 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Mär 2008, 19:34
Beiträge: 1340
Hallo Karpathiote,

eine wirklich schöne Geschichte, bin ganz angerührt. Vielen lieben Dank dafür. :knuddel:

Lieben Gruss an Euch vier,
Steffi :wink:

_________________
Der Wert einer Begegnung zweier Menschen liegt nicht in
ihrer Dauer oder Häufigkeit, sondern in ihrer Aufrichtigkeit!


Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Leben aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Märchen aus Menetes
BeitragVerfasst: Do 15. Okt 2009, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Apr 2008, 12:10
Beiträge: 204
Wohnort: Neandertal
Hallo Karpathiote,
:applaus:

Lefkosmila

_________________
Die, die in Messohori immer Obst isst ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: