Aktuelle Zeit: Sa 17. Nov 2018, 04:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerreise Juli 2011
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2011, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 06:39
Beiträge: 714
Wohnort: wien
danke für die schönen bilder+berichte dazu
schürt die vorfreude ungemein
baba
marion,die noch 26x schlafen muss

_________________
"Man soll die Dinge so nehmen wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen,
daß die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerreise Juli 2011
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2011, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 15:46
Beiträge: 85
Wohnort: Sauerland
Vielen lieben Dank! :anbet:

Unser Bericht wird folgen, dauert aber noch etwas, sind ja erst seit DI wieder im Lande. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerreise Juli 2011
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2011, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jul 2009, 10:40
Beiträge: 180
@apela

daaaaaaaaaaaaaaaaanke für den wunderschönen Bericht :pueh: :pueh: :pueh:

Ich bin noch ganz hin und weg, kann das gar nicht so verarbeiten, muss ich mir alles noch mal auf Papier durchlesen.

Einzigartig, kann ich nur sagen,

viele Grüße von achata zur apela


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerreise Juli 2011
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2011, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 17:54
Beiträge: 407
Wohnort: Nähe Bremen
Dank an Catrin u. Oliver für dieses bebilderte Karpathos-Tagebuch. Einfach toll etliche gute, alte Bekannten zu sehen, die wir auch im Mai 2011 wieder begrüßen konnten.
Dann noch diese "Kreuzundquerung" - bitte mal ins Griechische übersetzen - :lol: , wo wir uns jedes Mal gefragt haben: Hat's hier schon mal so richtig gekracht?
Von "weiter oben" sieht die geniale Straßenführung ==>SOOO... aus.


Apela hat geschrieben:
:welcome:
Jassas ...
Samstag, 16.07...
Es war ein netter Nachmittag. Nach einem Rundgang durch Menetes fuhren wir weiter nach Arkassa, vorbei an der wohl „verrücktesten“ Verkehrsführung der Welt!?? Hat sich über diese Kreuzundquerung nicht jeder schon gewundert???
Bild
...
:see_you:
Jassas Catrin und Oliver „Apela“ :wink:

_________________
VlG Karl Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerreise Juli 2011
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2011, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Feb 2011, 21:22
Beiträge: 144
Herzlichen Dank an alle interessierten Leser,
wir hätten ja nie gedacht, daß Euch unser doch so "freßlastiger" Bericht so anrühren könnte..... Es ist uns schon nach unserer Winterreise in den Sinn gekommen, auch mal im Sommer während des Urlaubs einiges aufzuschreiben, damit man im Nachhinein auch die Einzelheiten der Reise in der Reihenfolge noch zusammen bekommt. Es scheint ja gelungen zu sein... Die Auswahl der Bilder war in der Menge gar nicht so leicht - wir haben aber für Euch noch was Lustiges auf Lager.... folgt vielleicht noch heute; mal sehen.
Also dann gerne bis später grüßen Euch
Catrin & Oliver "Apela" :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerreise Juli 2011
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2011, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Apr 2008, 17:05
Beiträge: 615
Wohnort: Sommer: D, F und GR - Winter: E (Andalusien)
Ein wirklich schöner Bericht, der wieder Lust auf Karpathos macht; ganz lieben Dank dafür.
KuK.Da hat geschrieben:
Dann noch diese "Kreuzundquerung" - bitte mal ins Griechische übersetzen - :lol: , wo wir uns jedes Mal gefragt haben: Hat's hier schon mal so richtig gekracht?
Von "weiter oben" sieht die geniale Straßenführung ==>SOOO... aus.

WAHNSINN - und auf KuK's Link kommt die ganze prachtvoll-künstlerisch-karpathiotische Verkehrsplanung so richtig zur Geltung.
Ob das vielleicht das Werk eines Praktikanten ist? Oder war das etwa ein Projekt des Kindergartens? :lol:

Hier wäre ganz sicher ein Kreisel die einfachste Lösung gewesen. In dieser Angelegenheit könnten ausnahmsweise die Griechen mal bei den Franzosen und Spaniern lernen. :thumb-up:

Andere Dinge sollten sie aber besser nicht von der iberischen Halbinsel übernehmen: Die Zufahrten zu manchen Stränden Andalusiens werden mittlerweile mit "Wegezöllen" von 7 € belegt, wie "Andalucia directo" heute abend berichtete. :evil:
LG Kassandra :wink:

_________________
Δείξε μου τους φίλους σου να σου πω ποιός είσαι
Muéstrame a tus amigos, y te digo que eres
Zeige mir deine Freunde, und ich sage dir wer du bist


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerreise Juli 2011
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2011, 20:42 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 19:32
Beiträge: 3486
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Servus Kassandra,

Kassandra Bruja hat geschrieben:
Hier wäre ganz sicher ein Kreisel die einfachste Lösung gewesen.

ich widerspreche Dir ungern - aber an dieser Stelle braucht es bei dem dortigen Verkehrsaufkommen nur eine Stopptafel von Menetes her kommend - und wenn es ganz luxuriös sein soll, eine Linksabbiegespur aus Richtung Arkassa. Alles Andere ist grober Unfug, finde ich :jaja.gif:

Gruß Franz

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerreise Juli 2011
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2011, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Feb 2011, 21:22
Beiträge: 144
@ Steffi, Franz, KuKDa, Kassandra und alle anderen "Kreuzundquerungs-liebhaber"

... mal ehrlich, glaubt Ihr, auf Karpathos hat sich schon irgendeiner so eine "Birne" wegen dieses "Verkehrsknotenpunktes" gemacht, wie wir??????? Sicher nicht...

Kassandra, ja in Spanien hätte man den "Kreisel" noch kunstvoll gestaltet.... (außerdem wäre noch eine Ampelregelung oder Blockabfertigung zu erwägen...)

Sorrry, wir wollen es aber nicht zu sehr ins Lächerliche ziehen....

Liebe Grüße
von Catrin & Oliver :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerreise Juli 2011
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2011, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Apr 2008, 17:05
Beiträge: 615
Wohnort: Sommer: D, F und GR - Winter: E (Andalusien)
FranzP. hat geschrieben:
aber an dieser Stelle braucht es bei dem dortigen Verkehrsaufkommen nur eine Stopptafel von Menetes her kommend - und wenn es ganz luxuriös sein soll, eine Linksabbiegespur aus Richtung Arkassa.

Hallo Franz,
hast natürlich Recht - mir war völlig entfallen, dass das Verkehrsaufkommen dort ja sehr überschaubar ist.
LG Kassandra :wink:

_________________
Δείξε μου τους φίλους σου να σου πω ποιός είσαι
Muéstrame a tus amigos, y te digo que eres
Zeige mir deine Freunde, und ich sage dir wer du bist


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerreise Juli 2011
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2011, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Feb 2011, 21:22
Beiträge: 144
Preisfrage und Vorfreunde auf's Weihnachtsfest…

Als wir Anfang des Jahres auf Karpathos waren, haben wir diesen "Gesellen" in Othos an einem Verkehrsschild "hängen" sehen….
Bild
(siehe Winterreise Februar 2011)

Im Februar war dies ja noch einigermaßen okay… aber jetzt???
Zur Erinnerung: Wir sind bei unserem Bericht - "Sommerreise im Juli"
Habt Ihr, die jetzt im 2011-er Frühling bzw. Sommer breits auf Karpathos wart,
diesen "Nikolaus" irgendwo hängen sehen???
Bild
Am Abend sogar mit Christbaumbeleuchtung!?!
Nur soviel, in "Agios Nikolaos" "baumelt" er nicht… (nicht bei Arkassa und nicht bei Spoa, hi,hi…)

Wäre spannend, wenn jemand des Rätsels Lösung wüßte ….
Bis dahin grüßen herzlich
Catrin & Oliver "Apela" :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron