Aktuelle Zeit: Sa 17. Nov 2018, 04:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sturm in Diafani Mitte November
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2011, 14:59 
Offline

Registriert: Mo 22. Aug 2011, 09:30
Beiträge: 28
Hallo zusammen,

Sturm in Diafani. 3 Fotos zu diesem 3tägigen Ereignis vom 12 - 14. November mit Windstärke 11.

Viele Grüße

KostakaiMarita


Dateianhänge:
K640_Diafani Sturm (101).JPG
K640_Diafani Sturm (101).JPG [ 47.38 KiB | 4320-mal betrachtet ]
K640_Diafani Sturm (171).JPG
K640_Diafani Sturm (171).JPG [ 68.38 KiB | 4320-mal betrachtet ]
K640_K640_K640_K800_DSC_1295.JPG
K640_K640_K640_K800_DSC_1295.JPG [ 65.4 KiB | 4320-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sturm in Diafani Mitte November
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2011, 15:30 
Offline

Registriert: Di 17. Aug 2010, 14:35
Beiträge: 425
Hallo Kostakaimarita,
die Bilder sind wirklich schwer beeindruckend. :shock: Habe von diesem Sturm auch schon Bilder auf der Seite "Inkarpathos" gesehen. Was macht Ihr denn im November auf Karpathos?
Grüße Renamarie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sturm in Diafani Mitte November
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2011, 16:17 
Offline

Registriert: Mo 22. Aug 2011, 09:30
Beiträge: 28
ammm Urlaub.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sturm in Diafani Mitte November
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2011, 16:25 
Offline

Registriert: Mo 22. Aug 2011, 09:30
Beiträge: 28
Ach ja, das Auto auf dem Foto ist kein "Sturmopfer". Es ist dort mit zerbrochener Windschutzscheibe seit September abgestellt. Damals hatte ein Einheimischer aus der Nähe von Olymbos bei mehreren Autos die Scheiben mit einem Knüppel zerschlagen. Unter anderem auch vom "Ferienfreund", einem Bus der Chrissouvalandou.

Nach dem Sturm ist das Auto natürlich auch nur noch Schrott und wartet auf die Entsorgung...

Viele Grüße

M + K


Dateianhänge:
Diafani 2011 (284).JPG
Diafani 2011 (284).JPG [ 66.37 KiB | 4306-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sturm in Diafani Mitte November
BeitragVerfasst: Do 8. Dez 2011, 09:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Apr 2008, 17:05
Beiträge: 615
Wohnort: Sommer: D, F und GR - Winter: E (Andalusien)
Also, da möchte ich nicht drin gewesen sein, in diesem Sturm.
Die Fotos - einfach toll - halten die Stimmung so richtig realistisch fest.
Mit Windstärke 11 können wir hier in diesem Jahr noch nicht aufwarten. Ich bin auch nicht scharf drauf.
Wir sind hier ja schon recht nah am Wasser.

Nicht, dass mich noch mal so eine Welle wegspült! :eek:
Aber das würdet ihr sicher bald merken, dann kämen nämlich keine Beiträge mehr von mir. :lol: :lol: :lol:

Windstille Grüße aus Andalusien
Kassandra :wink:

_________________
Δείξε μου τους φίλους σου να σου πω ποιός είσαι
Muéstrame a tus amigos, y te digo que eres
Zeige mir deine Freunde, und ich sage dir wer du bist


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sturm in Diafani Mitte November
BeitragVerfasst: Fr 9. Dez 2011, 12:16 
Offline

Registriert: Do 25. Jun 2009, 12:07
Beiträge: 151
Hallo Kósta und Maríta -

Danke für das Teilhabenlassen, sehr beeindruckend! Ihr habt's schön, schon wieder Diafáni, zu einer außergewöhnlichen Jahreszeit. Wie war die Versorgungslage im November (Tavernen ...)? Hatte das Gorgóna von Gabriella noch auf? Was war in Ólimbos noch geöffnet? Erzählt doch bitte ein bisschen.
Hoffe es geht Euch auch zu Hause gut.

Liebe Grüße
Martin (der diesen Oktober wegen Streiks auf Kreta "gefangen" war)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sturm in Diafani Mitte November
BeitragVerfasst: Sa 17. Dez 2011, 23:23 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 19:32
Beiträge: 3486
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Auf dieser Website gibt es noch mehr Fotos - da ist ganz schön etwas abgegangen ...

Auch die Straße Spoa - Olymbos ist derzeit offenbar in keinem gar so guten Zustand.

Gruß Franz

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sturm in Diafani Mitte November
BeitragVerfasst: So 18. Dez 2011, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Feb 2011, 21:22
Beiträge: 144
Danke, lieber Franz für diese website und damit für die eindrucksvollen Bilder.
Auch wir haben es ja im Februar ähnlich erlebt; die Fotos können zwar schon sehr
viel aussagen, aber die Stimmung muß man einfach erleben...
Liebe Grüße von Catrin & Oliver "Apela" :wink:
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sturm in Diafani Mitte November
BeitragVerfasst: So 18. Dez 2011, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 17:54
Beiträge: 407
Wohnort: Nähe Bremen
Im Mai 2007 sah es da auch nicht viel anders aus. Den eigentlichen, orkanartigen Sturm, damals ungewöhnlich aus SSW, erlebten wir oberhalb von Lefkos. Einheimische konnten sich an ähnliches Wetter dort nicht erinnern.

In Diafani dann 1-2 Tage später:



Dateianhänge:
DSC00204_g7.JPG
DSC00204_g7.JPG [ 130.55 KiB | 4003-mal betrachtet ]
DSC00188_g7.JPG
DSC00188_g7.JPG [ 100.92 KiB | 4003-mal betrachtet ]

_________________
VlG Karl Bild
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sturm in Diafani Mitte November
BeitragVerfasst: So 18. Dez 2011, 21:08 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 19:32
Beiträge: 3486
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Ja, wir waren am Tag jenes Sturms am Steno, sind dann auch noch kurz nach Diafani runter - die Hafenpromenade war nur unter Lebensgefahr zu begehen ...

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron