Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 13:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nächstes Jahr ist Chios dran
BeitragVerfasst: Fr 5. Aug 2011, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Apr 2008, 17:05
Beiträge: 615
Wohnort: Sommer: D, F und GR - Winter: E (Andalusien)
Griechenland lässt und lässt mich nicht los; einmal in jungen Jahren infiziert ist es eine Leidenschaft geworden, die mich (wie sicher auch viele Andere) nicht mehr loslässt. Es ist egal, in welcher Ecke der Welt ich mich auch immer befand – meine Sehnsucht zog mich immer in das Land der Helenen.
Giorgos Seferis trifft mit seinen Worten Όπου και να ταξιδέψω η Ελλάδα με πληγώνει`
(Wo immer ich auch hinreise, es schmerzt mich nach Griechenland) genau diesen Punkt.

Karpathos ist mir zwar durch lange Jahre, in denen ich die Insel bereiste und zu Fuß und ganz, ganz langsam erkundete, ganz besonders ans Herz gewachsen. Doch da gibt es die Insel, von der ich sagen kann: Das war meine erste Liebe.

Es ist wie im richtigen Leben: Die erste Liebe, die vergisst man nicht. Und im nächsten Jahr (Mai) werde ich 25 Jahre nach meiner letzten Reise dorthin, endlich einmal wieder die Insel Chios besuchen. Ob ich die alten Freunde noch finden werde? Sicher wird auch Chios sich in den Jahren verändert haben, doch ich hoffe und glaube, dass es wohl nicht so krass ist wie die letzten Jahre auf Karpathos.
Da Chios auch zu den Inseln gehört, die nicht direkt angeflogen werden, machen wir es doch mal wieder ein wenig abenteuerlich.
Den Flug nach Athen, den haben wir heute für günstige 118 €/p.P. hin und zurück (Linienflug mit der Lufthansa) gebucht! :thumb-up:

Nein, die Destination Chios ist derzeit noch nicht zu buchen. Es kann auch sein, dass der Flug Athen-Chios-Athen möglicherweise doppelt so teuer wie der Flug Düsseldorf-Athen wird. Von Athen aus wird man weitersehen - wer weiß schon heute, ob dann nicht die Fluglotsen oder Taxifahrer in Griechenland streiken. :lol:
Vielleicht entscheiden wir uns vor Ort ja auch spontan für eine Fährenüberfahrt und verbringen die Nacht in einer Spelunke in Piräus 8-) (wenn es so etwas dort überhaupt noch gibt).
Ich freu mich jetzt schon auf das Abenteuer.
Kassandra

_________________
Δείξε μου τους φίλους σου να σου πω ποιός είσαι
Muéstrame a tus amigos, y te digo que eres
Zeige mir deine Freunde, und ich sage dir wer du bist


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nächstes Jahr ist Chios dran
BeitragVerfasst: Fr 5. Aug 2011, 18:56 
Offline

Registriert: So 19. Jun 2011, 12:33
Beiträge: 45
Wohnort: Münsterland
Hallo Kassandra,

boah, nach 25 Jahren ... Wahnsinn!!

Ich habe mir im Internet gerade ein paar Bilder von Chios angesehen und etwas dazu gelesen .... schöööön!!

Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass du dort Menschen triffst, die du einst kennen gelernt hast und dass es eine wunderschöne Zeit für dich wird!

VlG,
Sandiris


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nächstes Jahr ist Chios dran
BeitragVerfasst: Mi 10. Aug 2011, 16:41 
Offline

Registriert: So 31. Jul 2011, 12:06
Beiträge: 11
Wohnort: Niederösterreich
Hi Kassandra,

ich war auch vor gut 20 Jahren auf Chios - damals ganz allein mit dem Auto unterwegs.
Auch ich verbinde ganz tolle und besondere Erinnerungen mit dieser Insel und bin schon gespannt, was du nach deiner Reise dorthin zu erzählen hast!

Liebe Grüße
Maria


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nächstes Jahr ist Chios dran
BeitragVerfasst: Mi 10. Aug 2011, 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Apr 2008, 17:05
Beiträge: 615
Wohnort: Sommer: D, F und GR - Winter: E (Andalusien)
Maria_W hat geschrieben:
ich war auch vor gut 20 Jahren auf Chios - damals ganz allein mit dem Auto unterwegs.
Auch ich verbinde ganz tolle und besondere Erinnerungen

Finde ich ja einfach super und ich kann es mir sehr gut vorstellen, wie es damals war, alleine mit dem Auto unterwegs gewesen zu sein und dann auch noch als Frau. :thumb-up:
Damals gab es ja kaum außergriechische Touristen auf der Insel und . . . - ich schreib dir besser 'ne PN. ;)

LG Kassandra :wink:

_________________
Δείξε μου τους φίλους σου να σου πω ποιός είσαι
Muéstrame a tus amigos, y te digo que eres
Zeige mir deine Freunde, und ich sage dir wer du bist


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nächstes Jahr ist Chios dran
BeitragVerfasst: Mi 10. Aug 2011, 18:19 
Offline

Registriert: So 31. Jul 2011, 12:06
Beiträge: 11
Wohnort: Niederösterreich
Stimmt, das war schon manchmal etwas abenteuerlich, ich bin ja von Österreich mit dem Auto durch das damalige Jugoslawien nach Griechenland gefahren und hab mir in diesem Sommer Limnos, Lesbos und Chios angesehen.
In Griechenland habe ich - auch als allein reisende Frau- fast ausschließlich positive Erfahrungen gemacht!

Liebe Grüße
Maria


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Nächstes Jahr ist Chios dran - Chios 2012
BeitragVerfasst: So 20. Mai 2012, 07:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Apr 2008, 17:05
Beiträge: 615
Wohnort: Sommer: D, F und GR - Winter: E (Andalusien)
Bild

Hier in der Inselhauptstadt von Chios, auch Chora genannt, sind wir fast die einzigen außergriechischen Touristen. Aus der nahen Türkei kommen hin und wieder auch ein paar türkische Besucher. Der Schiffsverkehr zwischen Chios und dem Nachbarland funktioniert mittlerweile - im Gegensatz zu vor 25 Jahren - problemlos.
Hier ist echtes griechisches Leben - auch nicht die kleinste Anmache und alle sind unglaublich freundlich.
Das touristische Leben spielt sich in den Ansiedlungen südlich von Chios Town am Strand ab. Die meisten Fremden kommen höchstens mal an einem Regentag in die Stadt und meistens auch nur, um irgendwo auf der Hafenmeile Kaffee zu trinken oder Andenken zu kaufen.

Dabei kann Chios Stadt viele spannende Geschichten erzählen - man muss nur die Augen ein wenig aufmachen.

LG Kassandra :wink:

_________________
Δείξε μου τους φίλους σου να σου πω ποιός είσαι
Muéstrame a tus amigos, y te digo que eres
Zeige mir deine Freunde, und ich sage dir wer du bist


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: