Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 18:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wandern auf Nisyros
BeitragVerfasst: Mo 15. Mai 2017, 11:41 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 18:32
Beiträge: 3448
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Anfang Mai haben wir eine Wanderwoche auf Nisyros verbracht. Wir waren überrascht über den fast durchwegs guten Zustand der alten Wege und haben diese Zeit sehr genossen. Hier sieht man (in blau) alle Pfade die wir gegangen sind:

Bild

Die Trackaufzeichnungen unserer Wanderungen gibt es HIER.

Ein paar Eindrücke von der Insel:

Bild
Blick von der alten Burg auf Mandraki

Bild
Jede Menge dieser hübschen Blümchen gab es am Weg

Bild
Im Gipfelbereich des Profitis Ilias - die Kapelle Agia Panagia

Bild
Eine sehr modern anmutende Ikone in der Gipfelkapelle

Bild
Der Stefanos-Krater im Blick vom Profitis Ilias (im Hintergrund Tilos) ...

Bild
... und auf dem Weg von Nikia zum Kloster Stavros

Bild
Im Kloster Stavros

Gruß Franz

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wandern auf Nisyros
BeitragVerfasst: Di 16. Mai 2017, 13:07 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 09:30
Beiträge: 971
Wohnort: Münsterland
Sehr schöne Bilder! Sieht nach wenig Tourismus aus. Ist im Sommer dort wohl mehr los? Wenn man die Karte sieht, gibt es dort wahrscheinlich wenig Strand.

_________________
Viele Grüße
Jochen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wandern auf Nisyros
BeitragVerfasst: Di 16. Mai 2017, 16:07 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 18:32
Beiträge: 3448
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Servus Jochen,

nein, Badeinsel ist Nysiros keine. Was Touristen anlangt ist es ähnlich wie in Olymbos. Es werden täglich vormittags mehrere hundert Ausflügler aus Kos angelandet, die dann in Schichten zum Krater und nach Nikia gekarrt und anschließend in Mandraki auf die Geschäfte und Tavernen losgelassen werden; derzeit waren es hauptsächlich Russen. Um 16h ist dann der Spuk vorbei und die Ausflugsboote entschwinden wieder nach Kardamena, dem südseitigen Hafen auf Kos.

Abends ist man mit den wenigen Übernachtungsgästen wieder unter sich; das Hotelangebot ist recht überschaubar. Ein paar Segler sind meist in Palli im zweiten Hafen (wo auch wir bei unserem Törn im November lagen), weil der für Segelboote besser geeignet und auch schöner ist. Wanderer haben wir unterwegs praktisch gar keine getroffen.

Gruß Franz

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wandern auf Nisyros
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 11:26 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 09:30
Beiträge: 971
Wohnort: Münsterland
Danke Franz, da mein Wanderbedarf für dieses Jahr gedeckt ist, kommt die Insel für mich nicht infrage.

_________________
Viele Grüße
Jochen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wandern auf Nisyros
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 16:10 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 18:32
Beiträge: 3448
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Jochen hat geschrieben:
... da mein Wanderbedarf für dieses Jahr gedeckt ist ...

Wow, im Mai schon - wie schaffst Du das?

:razz: Franz

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wandern auf Nisyros
BeitragVerfasst: Do 18. Mai 2017, 08:56 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 09:30
Beiträge: 971
Wohnort: Münsterland
Ganz einfach:
31.12. : Bedarf ermitteln (z.B. 100 km)
ab 1.1. : Bedarf nach und nach abdecken.....

Da wir im April auf Karpathos 100 km :pokal: gewandert (meist geklettert) sind, könnte jetzt nur noch Zusatzbedarf kommen, der dann abgedeckt werden kann.
:D 8-) :lol: :twisted:

_________________
Viele Grüße
Jochen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wandern auf Nisyros
BeitragVerfasst: Do 18. Mai 2017, 15:26 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 18:32
Beiträge: 3448
Wohnort: Gmunden am Traunsee
:thumb-up:

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wandern auf Nisyros
BeitragVerfasst: Mi 24. Mai 2017, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Feb 2013, 19:28
Beiträge: 312
Wohnort: 56075 Koblenz
Danke für die Bilder und Informationen.
Werde im August da sein und auch einige Wanderungen mir vornehmen.

_________________
Gruß Schängel Koblenz
----------------------------------------------------------
Make Every Day The Best Day Of Your Life. (Carlos Santana)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wandern auf Nisyros
BeitragVerfasst: Di 30. Mai 2017, 12:41 
Offline

Registriert: Di 17. Jun 2008, 08:48
Beiträge: 626
Jochen hat geschrieben:
Sieht nach wenig Tourismus aus. Ist im Sommer dort wohl mehr los? Wenn man die Karte sieht, gibt es dort wahrscheinlich wenig Strand.

Doch, es gibt lange Strände auf der Ostseite der Insel, z.B. Lies und Pachia Ammos.
Allerdings sind die in Vulkangrau, schattenlos und heizen sich sehr schnell sehr auf. Das läßt sich eher nicht so gut vermarkten. Ein paar Eindrücke hier: https://www.nissomanie.de/dodekanes/nis ... mos-nikia/

Schängel - August und Wandern - das ist ein Widerspruch in sich. Nun weiß man ja bei den Wetterkapriolen heutzutage nicht mehr, ob es im August wirklich so heiß wird, aber bei Temperaturen über 30 Grad am Vormittag würde ich dir von Wanderungen eher abraten.

_________________
Grüßle,
Sirtos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wandern auf Nisyros
BeitragVerfasst: Di 30. Mai 2017, 16:11 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 09:30
Beiträge: 971
Wohnort: Münsterland
Schön - einsame Strände mit Kantine - was will man mehr ;) . Für dieses Jahr ist der Strandurlaub nach dem anspruchsvollen Wanderurlaub im Frühjahr allerdings schon gebucht.

_________________
Viele Grüße
Jochen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron