Aktuelle Zeit: Sa 7. Dez 2019, 04:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Ort??
BeitragVerfasst: Mi 24. Sep 2008, 23:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 13:18
Beiträge: 33
Wohnort: Nationalpark Eifel ;-)
Also Freitag ging ein richtig kalter Wind, Samstag war es dann bewölkt und abends kam echt richtig was runter! Die Straßen wurden am Rand richtig ausgespült und das Wasser lief in Bächen die Straßen runter...Wir waren mit dem Auto unterwegs und sahen das Unheil schon über Kassos runterrieseln...
Sonntag und Montag hat´s auch gegen Abend mal was genieselt, war aber nicht so schlimm.

LG Katja


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Ort??
BeitragVerfasst: Mi 24. Sep 2008, 23:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Sep 2008, 18:17
Beiträge: 910
Das ist ja für uns Urlauber nicht so schön, wenn die Insel auch dringend das Wasser braucht.
Was ich immer unglaublich finde, wie nach so einem kräftigen Guss das Grün überall anfängt zu sprießen und natürlich auch sofort ins Auge sticht, weil alles so schön sauber"gewaschen" ist.

Fee, ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Suche nach einer Unterkunft und hoffe, dass du die richtige Wahl getroffen hast.
Aber wie auch immer, egal wo auf Karpathos, es ist überall schön auf seine Art und Weise :) .

Liebe Grüße
Martina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Ort??
BeitragVerfasst: Do 25. Sep 2008, 08:34 
Offline

Registriert: Mo 7. Apr 2008, 08:58
Beiträge: 38
Juergen hat geschrieben:
Hallo Achim,

Frage:
bin dieses Jahr dreimal in Othos an seinem Studio vorbeigefahren, war jedesmal geshlossen. Weisst Du zufälligerweise wie es Ihm geht bzw. ob sein Studio noch geöffnet ist?

Gruesse Juergen


Hallo Jürgen,

da muss ich jetzt leider passen. Zuletzt waren wir 2003 auf Karpathos. Nachdem wir so 8 - 9 mal dort waren, haben wir es dann doch geschafft uns nochmal loszureissen. Dafür gibt es einfach zuviele wunderschöne Inseln in Griechenland.
Wenn ich bedenke, dass der alte Dorflehrer schon Ende der 80er steinalt aussah, war ich doch freudig überrascht, dass er 2003 noch in alter Frische die Farben (mit seiner Spucke !) anrührte.
Würde mich auch brennend interessieren, wie es dem alten Kauz geht......

Zu der äusserst schwierigen Frage nach dem idealen Ort hier mein Tipp :
lest Euch einmal in den sehr empfehlenswerten Reiseführer vom Michael Müller Verlag ein.
Viele Fragen beantworten sich so von selbst. Mit diesem Grundwissen ergeben sich dann
sicherlich Fragen zu manchen Details, die nun einfacher zu beantworten sind.

Viele Grüße

Achim


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Ort??
BeitragVerfasst: Do 25. Sep 2008, 09:02 
Offline

Registriert: Fr 4. Jul 2008, 10:25
Beiträge: 22
Hallo an alle,

ich kann mich als langjähriger Ammoopi-Fan nur Katja anschließen. Der Grund, warum wir immer wieder unseren Urlaub dort verbringen sind nicht nur die verschiedenen Strände (sowohl Sand- als auch Kiesstrände zum Schnorcheln), sondern auch die netten Tavernen und vor allem abends die Ruhe. Tagsüber kommen viele Touristen aus Pigadia an die Strände von Ammoopi, abends ist es dann aber so richtig gemütlich. Und was uns besonders aufgefallen ist, ist die Tatsache, daß beinahe jedesmal wenn wir an die Westseite der Insel gefahren sind, dort viele Wolken waren und bei Wind war es dann doch oft ziemlich kühl. An der Ostseite gibt es kaum Wolken und wenn mal wenig Wind bläst, dann ist das Meer ruhig wie ein See - toll zum Schwimmen und Schnorcheln. Außerdem ist es abends sehr nett, dort umher zu spazieren und die Gegend zu erkunden. Wir sind auch schon oft nach Pigadia "gewandert" (allerdings nur abends, wenn es bereits kühler ist, sonst würde man wahrscheinlich zerfließen ...)

Alles in allem: Fee, ich möchte Dir Deine Entscheidung nicht schwer machen, aber ich schließe mich unbedingt der Meinung von Katja an. Viel Spaß beim Aussuchen!

@Katja: vielleicht können wir uns mal im Urlaub treffen?! Es wäre sicher nett, auch persönlich Erfahrungen auszutauschen.

Grüße aus Wien
Guggi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Ort??
BeitragVerfasst: Do 25. Sep 2008, 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Mär 2008, 19:18
Beiträge: 251
Wohnort: NRW
Fee hat geschrieben:
.....Wir suchen ein kl. Haus mit Frühstück in ungezwungener Umgebung, schlicht, einfach und gesellig. Toll wäre es die Gelegenheit zu haben, mal einen Grill anheißen zu können, wenn man keine Lust hat Essen zu genen.

Aufruf an die Arkassa Freak`s
Wäre dankbar für einen Tipp ganz nah am Strand und nicht zu weit in den Ort......


Hallo Fee,
Arkasa: gute Wahl ;) und bevor jetzt alle über mich herfallen: die anderen Orte sind auch alle schön...!

Nah am Strand und sehr zu empfehlen (aber z.T. ohne Frühstück) sind das Summer Breeze (neu renoviert und super schön!),
das Montemar (natürlich,was sonst...!!!), Little Paradise (eines der ältesten in Arkasa aber mit besonderem Flair incl. Ziege und Esel sowie Grillplatz im Garten) und das Glaros (liegt direkt am Strand mit angeschlossener Taverne und die ist ein "Muss" in Arkasa!)
LG,
Frank

_________________
Der gesunde Menschenverstand ist nur die Summe aller Vorurteile, die einem in der Kindheit eingebleut worden sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Ort??
BeitragVerfasst: Do 25. Sep 2008, 11:02 
Offline

Registriert: Mi 9. Apr 2008, 14:48
Beiträge: 50
Guten Morgen Fee

Das ist ja wieder mal ein lustiges hin und her. Wo geht es hin? In welchen Ort oder in welches Hotel?

Ich kann nur sagen es ist auf der ganzen Insel schön. Jeder Ort hat seinen eigenen Reiz und das macht diese Insel aus.

Man kann es ruhig und gemütlich haben, man kann in einem kleinen hübschen aber auch quirligen Hauptort sein und man kann in den Touristenzentren wohnen.

Fangen wir doch mal bei Kira Pangia an.

Dort hast Du einen wirklich tollen Strand aber Du bist auch wenn Du kein Fahrzeug hast in dieser Bucht eingeschlossen. Ein paar Hotels und 2 oder 3 Tavernen und sonst nichts. Aber ein Muss für einen Tagesausflug.

Amoopi und Levkos

Wirklich sehr gute und tolle Strände. Auch die Tavernen sind nicht zu verachten gutes Essen und nette Leute.
Nur sind es keine wirklichen Orte. Sie wurden rein nur für Touristen gebaut und es gibt dort kein wirkliches Dorfleben… Ich weiß das ist nicht jedermanns Meinung…. Aber so denke ich halt.

Pigadia

Für viele von uns hier im Forum ist das der Ort. Es gibt alles was der Mensch so braucht von hier aus könnt ihr alle Touren starten. Hier gibt es die beste Auswahl wenn ihr was kaufen wollt, es gibt Tavernen und kleine Bars in Hülle und Fülle… Für mich ist dort aber schon zu viel los.

Finiki und Arkassa

Finiki das Dorf mit seinen sehr guten Fischtavernen was nur knappe 2 Km von Arkassa entfernt ist .Für Ruhe suchende ganz Ok aber für uns wirklich zu langweilig

Arkassa …

Das Dorf wo wir im Juni das 18mal Urlaub machten und es wird auch nicht das letzte mal gewesen sein. Es gibt dort wie in Pigadia alles was der Mensch braucht aber es ist ruhiger.

Ich denke für Arkassa ist durch Steffi und Frank schon viel Werbung gemacht worden und darum belasse ich es dabei. Aber solltet ihr Fragen haben gebe ich sehr gerne Auskunft.

Gruß Günter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Ort??
BeitragVerfasst: Do 25. Sep 2008, 11:19 
Offline

Registriert: Mo 7. Apr 2008, 08:58
Beiträge: 38
Katja hat geschrieben:
.......
Außerdem ist Amopi der einzige Ort an dem man einen Kiesel und einen Sandstrand hat - für Schnorchler sehr interessant. ..........


Hallo Katja,

Einspruch (ohne mich jetzt in den alten Forumdisput um den Titel des "bessten Ortes" einklinken zu wollen ;) ):
Lefkos hat viele Sandstrände und einen Kieselstrand: Potali !! (unterhalb vom "Small Paradise")

Dein Unterwasserphoto ist Spitze !!(hast Du mal versucht, die Tonwerte mit einem Bildbearbeitungsprogramm noch etwas "zusammen zurücken"?)
Wärst Du bereit zu verraten, welche Unterwasserkamera du benutzt hast ?

Viele Grüße

Achim


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Ort??
BeitragVerfasst: Do 25. Sep 2008, 11:33 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Mär 2008, 19:34
Beiträge: 850
Yeti hat geschrieben:

@steffi
weiß nicht, wo du dich abends rumtreibst, aber ich wurde noch nie in ein restaurant in pigadia reingezogen.
liegt vielleicht an meinem aussehen und gewicht.
bisher hab ich es noch geschafft, eventuell auch, weil ich genug selbstvertrauen habe, mich selber für das mir genehme lokal zu entscheiden.

:oops:


@ Yeti,

....liegt vielleicht auch an meinem Aussehen,dass ich überall "reingezogen" werde.... prust-lach-kicher... :lol: :lol: :lol:

Spass bei bei Seite. Habe "reingezogen" in Anführungsstriche gesetzt,weil es natürlich eine kleine Übertreibung
war. Was Fakt ist,dass man doch sehr oft angesprochen wurde/wird,
um die ein oder andere Bar bzw.Restaurant zu betreten.
Wir hatten ja hier einen ausführlichen Thread darüber im Forum "Schlepper in Pigadia".
Mehr wollte ich damit nicht ausdrücken. ;)


LG,Steffi

_________________
Der Wert einer Begegnung zweier Menschen liegt nicht in
ihrer Dauer oder Häufigkeit, sondern in ihrer Aufrichtigkeit!


Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Leben aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Ort??
BeitragVerfasst: Do 25. Sep 2008, 13:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 13:18
Beiträge: 33
Wohnort: Nationalpark Eifel ;-)
driftwood62 hat geschrieben:
Dein Unterwasserphoto ist Spitze !!(hast Du mal versucht, die Tonwerte mit einem Bildbearbeitungsprogramm noch etwas "zusammen zurücken"?)
Wärst Du bereit zu verraten, welche Unterwasserkamera du benutzt hast ?


Also für alle Interessenten: Die Gesamten Fotos (unter und über Wasser ...ca. 450 Stück letzte Woche) sind mit einer Pentax Optio W60 entstanden. ...und wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen :D

Schönen Gruß
Katja


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Ort??
BeitragVerfasst: Sa 27. Sep 2008, 09:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Sep 2008, 20:59
Beiträge: 405
Hallööööchen,

Steffi hatte Recht, bin ganz schön verwirrt!!

hatte ja die Ortswahl eigentlich abgeschlossen, nach dem ich aber noch mal alle Berichte gelesen hatte sind bei mir ein paar Bemerkungen hängen geblieben.
z.B. von Guggi...."In Amoopi ist das Wetter besser, keine Wolken, kein kühler Wind"
Martina schrieb..."Amoopi hat ein wunderbares Klima, kaum Luftfeuchtigkeit, ..wenn wir in Arkassa gefroren haben, sind wir nach Amoopi gefahren, da war es wunderbar warm"
(muß mich bei Gelegenheit mal die Sache mit dem kopieren ansehen) :?
Warm steht so etwas nicht bei Arkassa?????? Sorry Amoopi Liebhaber

Sehe ich das alles zu heftig? unsere Reisezeit ist Mitte Aug./bis Anfang Sept?

LG
Fee


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: