Aktuelle Zeit: Di 15. Okt 2019, 18:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: Do 19. Feb 2009, 13:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 17:54
Beiträge: 407
Wohnort: Nähe Bremen
FranzP. hat geschrieben:
....
Ich hoffe, es mahnt niemand das Copyright an, sonst bin ich gerne bereit, das Bild umgehend wieder zu löschen...
Gruß Franz


Moin Franz,
da freuen sich unsere Arkassa-Fans sicherlich.
Wie bekommen wir denn wohl 'ne "Copyright-richtige" Lösung zu Stande?

Ps.: Komisch, daß meine Verlinkungen mal funktionieren und dann auch wieder nicht???

_________________
VlG Karl Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: Do 19. Feb 2009, 15:03 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Mär 2008, 19:34
Beiträge: 850
KuK.Da hat geschrieben:
Moin Franz,
da freuen sich unsere Arkassa-Fans sicherlich.


...seufz... ganz genau, Karl !!!!
Beim Betrachten des Fotos wird mir ganz warm ums Herzchen.... :D .... hab Fernweh... :(

@ ou-zo,

" Nö " !!! .... :lol: ...


LG,Steffi :wink:

_________________
Der Wert einer Begegnung zweier Menschen liegt nicht in
ihrer Dauer oder Häufigkeit, sondern in ihrer Aufrichtigkeit!


Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Leben aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: Do 19. Feb 2009, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 17:54
Beiträge: 407
Wohnort: Nähe Bremen
Noch eine Möglichkeit,
direkt über die homepage von der "fotocommunity.com"
(mal sehen ob's funktioniert?)

Arkassa bei Nacht

_________________
VlG Karl Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: Do 19. Feb 2009, 19:59 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 19:32
Beiträge: 1890
Wohnort: Gmunden am Traunsee
KuK.Da hat geschrieben:

Wie bekommen wir denn wohl 'ne "Copyright-richtige" Lösung zu Stande?

Ps.: Komisch, daß meine Verlinkungen mal funktionieren und dann auch wieder nicht???



Copyright: weiß nicht, ob der Autor das zur freien Verfügung gestellt hat, da müßte man mal die Site dort durchkämmen, wie das geregelt ist, den Aufwand habe ich mir schlicht nicht gemacht.

Was mit dem Server los ist, kann ich nicht sagen, vermutlich pfeift er aus dem letzten Loch und kann die an ihn gerichteten Anfragen nicht annähernd bewältigen. Damit wäre er bei weitem nicht der Einzige im Web, solche gibt es viele.

Liebe Grüße

Franz

Edit: Das Copyright verbleibt in diesem Fall beim Autor. Ich habe es leider über das offizielle Telefonverzeichnis und über die Web-Suche nicht geschafft, Kontaktdaten des Autors zu finden.

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: So 22. Feb 2009, 18:26 
Offline

Registriert: So 15. Feb 2009, 13:52
Beiträge: 37
Wohnort: Duisburg
...copyright ist ein heißes Eisen, da sind einige Leute extrem humorlos. Da werden schnell Mondpreise aufgerufen. Ich mache dort die entsprechenden Fotos im Juli und wer's dann haben möchte, kann mich anmailen und kriegt's in guter Qualität.
LG
Jörg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: So 22. Feb 2009, 19:12 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 10:30
Beiträge: 591
Wohnort: Münsterland
Jörg hat Recht. Brauchen wir das Foto im Forum? Franz und Karl, bevor ihr Ärger bekommt, löscht den Link wieder. Ich bin mir da auch unsicher...
Hat nicht ein anderes Mitglied des Forums bei Tom ein schönes Foto von Arkassa abgestellt?
Gruß
Jochen

_________________
Viele Grüße
Jochen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: So 22. Feb 2009, 19:50 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 19:32
Beiträge: 1890
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Jochen hat geschrieben:
...löscht den Link wieder. Ich bin mir da auch unsicher...


Aye, Sir, das ist die leichteste Übung, schon passiert ... :D

LG Franz

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: So 22. Feb 2009, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Feb 2009, 20:16
Beiträge: 53
Wohnort: Niederösterreich
Hallo Jörg!

Ich war 2005, die ersten zwei Juliwochen in Arkassa. Arkassa hat mir sehr gut gefallen. Es ist ein sehr angenehmer und noch ruhiger Ort( zumindest war es 2005 so). In der zweiten Woche war es sehr windig und abends habe ich des öfteren ein leichte Jacke gebraucht. ( ich bin aber vielleicht kein Masstab da mir leicht kalt ist). Die Wellen am Strand waren ab der zweiten Woche sehr stark und somit war schnorcheln nicht mehr möglich. Wenn man Wellen mag ist es ein schöner Strand. Das Taka-Taka Mam kann ich auch empfehlen. Wir waren auch sehr oft in einem kleinen Lokal essen, dort hat es sehr gute Hausmannskost gegeben. Das Lokal liegt in einer Seitengasse noch vor dem Taka- Taka Mam. Es ist eher klein und unscheinbar, die wenigen Stühle stehen etwas schief in der kleinen Gasse und hauptsächlich sassen Einheimische bei einem Gläschen Ouzu und Mezes dort. Leider weiss ich nicht mehr wie das Lokal heisst, auch kann ich nicht sagen ob es das lokal noch gibt. Ich denke aber wenn es noch existiert, kannst du es sicher entdecken!
Heuer habe ich mich für Amopi entschieden, da ich weiss, dass es meist im August sehr windig in Arkassa ist und ich sehr gerne schnorchle und Amopi an der Ostseite etwas geschützter ist.
Arkassa werde ich sicher besuchen, da mir der Ort sehr gut gefällt.

Liebe Grüße
Alexandra


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: So 22. Feb 2009, 23:11 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Mär 2008, 19:34
Beiträge: 850
@ Alexandra,

im letzte August / September gab es das kleine lokal in der Seitengasse noch !!!
Es war immer sehr gut besucht und einige, die dort gegessen haben und mit denen ich irgendwie in Kontakt gekommen
bin, waren begeistert von dem Essen und dem "drum herum" !!!
Der Name fällt mir gerade auch nicht ein.... :(

Wir waren noch nicht da essen (leider), weil wir da noch keinen Platz bekommen haben....
Aber irgendwann klappt auch das !!!

LG,Steffi

_________________
Der Wert einer Begegnung zweier Menschen liegt nicht in
ihrer Dauer oder Häufigkeit, sondern in ihrer Aufrichtigkeit!


Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Leben aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: Mo 23. Feb 2009, 08:53 
Offline

Registriert: So 13. Apr 2008, 16:03
Beiträge: 379
Das Lokal heißt "Steki tou Markou", der Besitzer Giorgos. Absolut empfehlenswert!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: