Aktuelle Zeit: Di 15. Okt 2019, 19:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: Do 5. Mär 2009, 20:40 
Offline

Registriert: So 15. Feb 2009, 13:52
Beiträge: 37
Wohnort: Duisburg
... bei diesem Wetter steigert sich die Vorfreude ins Unermessliche !
Ich habe noch eine Frage an die Arkassa-Kenner: Lohnt es sich, auf den Paleokastro zu klettern? Ich war bisher zu faul. Wahrscheinlich ist es vom Licht her am besten am späten Nachmittag?

lG
Jörg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: Do 5. Mär 2009, 21:10 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Mär 2008, 19:34
Beiträge: 850
Hallo Jörg,

ich kann natürlich nur von mir sprechen und für mich hat es sich gelohnt auf das Paleokastro zu "klettern".

Der Blick von oben - rundherum- war für mich sehr-sehr schön, ich war begeistert, auch berührt...
...bin halt so jemand, der versucht alles in sich aufzunehmen, mit den "Bildern" die sich mir bieten, Tiere,wie Schmetterlinge, kleine flinke Vögel, Pflanzen die zwischen den Steinen rauswachsen... ich nehme einfach alles "auf",
atme es quasi ein. :D

Wenn man dann runter an den Agios Nikolaos Strand blickt, sieht er soweit entfernt aus...
es wirkt weiter entfernt, als der Blick vom Strand zum Paleokastro rauf. ;)
Hatice hatte ja vor ein paar Wochen ein Foto vom Palekastro aus auf die Bucht und das gerade im Bau befindliche Hotel
eingestellt.

Ich von mir aus kann eine kleine "Besteigung" empfehlen. ;)

LG,Steffi

_________________
Der Wert einer Begegnung zweier Menschen liegt nicht in
ihrer Dauer oder Häufigkeit, sondern in ihrer Aufrichtigkeit!


Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Leben aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: Fr 6. Mär 2009, 00:50 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 19:32
Beiträge: 1890
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Jörg hat geschrieben:
Ich habe noch eine Frage an die Arkassa-Kenner: Lohnt es sich, auf den Paleokastro zu klettern?


Servus Jörg,

das kann doch überhaupt keine Frage sein - natürlich lohnt sich das. Und klettern - das hat doch mit klettern nichts zu tun, das ist ein sportlicher Spaziergang von 10 Minuten, wenn man nicht gerade Badeschlapfen anhat. Unter Dir Agios Nicolaios, vor Dir das Meer, womöglich tiefstehende oder untergehende Sonne mit rot angestrahlten Wolken - ein Farbenspiel über orange, türkis bis ins tiefe Blau - kann sich doch nur lohnen. Wenn Du damit keine Freude hast, weiß ich nicht, was ich Dir raten sollte.

Grüße

Franz

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: Fr 6. Mär 2009, 19:12 
Offline

Registriert: So 15. Feb 2009, 13:52
Beiträge: 37
Wohnort: Duisburg
... da wird mir die Freude gewiss sein und das ist dann genau das Licht, welches ich als Fotograf stets suche. Die Trekking-Tour (höhö) ist nun fest eingeplant. Danke für Eure Antworten
lG
Jörg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: So 8. Mär 2009, 15:25 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Mär 2008, 19:34
Beiträge: 850
Hallo Jörg,

die Freude wird Dir gewiss sein !!! :D

Du schreibst, Du bist Fotograf.... :D .... Kann man irgendwo ein paar von Deinen Fotos einsehen ??
Vielleicht hier in Tom´s Bildergalerie oder bei fotocommunity???

Fotos aus "irren" Blickwinkeln finde ich oft besonders interessant, oder "einfach" nur Landschaften oder Dinge usw.
mal aus den Augen eines "anderen" betrachten zu können. :D

LG,Steffi :wink:

_________________
Der Wert einer Begegnung zweier Menschen liegt nicht in
ihrer Dauer oder Häufigkeit, sondern in ihrer Aufrichtigkeit!


Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Leben aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: So 8. Mär 2009, 15:40 
Offline

Registriert: So 15. Feb 2009, 13:52
Beiträge: 37
Wohnort: Duisburg
Hallo Steffi,

also, ich bin Journalist und da must Du heutzutage auch fotografieren, schreiben alleine reicht nicht mehr. Wobei Pressefotografie wieder anderen Anforderungen unterliegt als Reisefotografie. Ich hatte auch einige Fotoausstellungen, da Fotografie schon lange ein Hobby ist. Habe lange Zeit, die früheren Fernreisen, Dias geschossen, mache ich auch auf Karpathos. Altmodisch, aber die Qualität ist unerreicht. Im Netz findest Du keine Bilder von mir über Karpathos, aber ich hoffe, dass sich das in 2009 noch ändert. Ich arbeite noch am Konzept.
lG
Jörg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: Mo 9. Mär 2009, 22:02 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Mär 2008, 19:34
Beiträge: 850
Hallo Jörg,

das liest sich - für mich ;) - alles hoch interessant, was Du da schreibst....

Wenn Du mal eine Ausstellung in der Nähe von Dortmund hast, gib bitte Bescheid. ;) :D
Natürlich auch, wenn das mit den Fotos im Internet klappt... :lol:

@ Jochen,
sorry - ich weiss, dass ich gerade vom Thema des Threads abkomme.... :oo:
Ich hoffe Du kannst es mir verzeihen.... :anbet:

LG,Steffi

_________________
Der Wert einer Begegnung zweier Menschen liegt nicht in
ihrer Dauer oder Häufigkeit, sondern in ihrer Aufrichtigkeit!


Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Leben aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: Mi 18. Mär 2009, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Mär 2008, 14:02
Beiträge: 130
Wohnort: neben der A 7 in der Mitte Deutschlands
...na gut liebe Steffi,

dann mal zurück zum Thema, auch wenn ich das Thema Fotografieren sehr interessant finde....

Auch ich kann in Nachmittagstunden eine kleine Bewegungstour auf Paleokastro empfehlen.... wäre schön, wenn mal ein paar neue Bilder eingestellt werden - ich könnte nur mit Bildern aus dem Jahr 2000 dienen - mit 2jährigem oder später 5jährigem kamen wir schlecht vom Strand weg....

... aber mich würde ein Vergleich doch sehr interessieren - vom Licht und der Aussicht dort oben mal ganz abgesehen...

LG Claudia

_________________
Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will.
Galileo Galilei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: