Aktuelle Zeit: Fr 24. Sep 2021, 04:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sea Speed Ferries
BeitragVerfasst: Mo 9. Aug 2021, 10:12 
Offline
Moderator

Registriert: Di 17. Jun 2008, 09:48
Beiträge: 838
Die Fährgesellschaft Sea Speed Ferries mit dem Schiff "Olympus" (BJ 1976) hat sich bei der Ausschreibung für das nächste Jahr für die Route Piräus - Santorin - Sitia - Kassos - Karpathos - Chalki - Rhodos beworben. Die Route wird bisher von der "Prevelis" (ANEK) bedient.
Wer die Route nächstes Jahr betreibt, soll Ende des Monats entschieden werden.

Ich war jetzt mit der "Olympus" unterwegs. Sie scheint etwas schneller als die "Prevelis" zu sein. Der Linienname "Sea Speed" kommt mir aber trotzdem etwas euphemistisch vor. :?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sea Speed Ferries
BeitragVerfasst: Mo 9. Aug 2021, 10:46 
Offline
Moderator

Registriert: Di 17. Jun 2008, 09:48
Beiträge: 838
PS. die "Prevelis" kollidierte heute früh im Hafen von Anafi. Es kam niemand zu Schaden. Die Fähre wurde leicht beschädigt nach Santorin gebracht. Aktuell darf sie (noch) nicht auslaufen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sea Speed Ferries
BeitragVerfasst: Mo 9. Aug 2021, 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Feb 2013, 20:28
Beiträge: 764
Wohnort: 56075 Koblenz
Hier kann man sich die Prevelis in Ruhe anschauen.

Quelle:
https://www.anek.gr/de/vessel/fb-prevelis/#

_________________
Gruß Schängel Koblenz
----------------------------------------------------------
Make Every Day The Best Day Of Your Life. (Carlos Santana)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sea Speed Ferries
BeitragVerfasst: Mo 16. Aug 2021, 09:53 
Offline

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 09:33
Beiträge: 86
Bin 2018 mit der Prevelis von Piräius nach Karpathos gefahren!
Mittlerweile kenne ich einige Fähren die im Mittelmeer herumfahren, die Anek Fähre Prevllis ist für mich davon die mit Abstand schlechteste.

Zum einen kann man kaum im freien sitzen, weil man ständig vom Rauch und Gestank des Schweröls eingehüllt wird.
Auch die Kabinen waren möglicherweise mal in den 1980ern ansprechend, aber seidher wurde nichts daran gemacht.

Einziger Pluspunkt war für mich die Küche, egal ob im Self Service Restaurant oder im Ala Card Restaurant.

Ich würdfe ihr keine Träne nachweinen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sea Speed Ferries
BeitragVerfasst: Mo 16. Aug 2021, 19:19 
Offline
Moderator

Registriert: Di 17. Jun 2008, 09:48
Beiträge: 838
Ich war im Juni auch mit der "Prevelis" unterwegs und war überrascht, in welchem ausgezeichneten Zustand sie sich präsentiert hat. Nicht nur äußerlich, auch Deck, Salon und Kabine waren tipptopp und das Personal freundlich und gepflegt. Es hat Spaß gemacht, mit ihr zu fahren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sea Speed Ferries
BeitragVerfasst: Do 19. Aug 2021, 14:59 
Offline

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 09:33
Beiträge: 86
Möchte niemanden zu nahe treten, aber der Bericht von Sirtos zu Zustand der Prevelis überrascht mich dann doch einigermassen!!

Das Schiff stammt aus dem Jahre 1980, fuhr die ersten 14 Jahre in der Japanischen See, wurde dann 1994 nach Griechenland verfkauft.
In den letzten 27 Jahren wird sie nun als Linienschiff verwendet.

Es stimmt schon, auf den ersten Blick lassen die Salons und Speisessäle noch den ehemaligen Glanz erahnen.

Aber schaut man genauer hin: Der Fussboden hat unzählige Flecken, Auch der Bezug der Bänke verleitet nicht unbedingt, sich darauf zu setzen, so fleckig ist er...


Wenn man dan noch an Deck geht, sieht man unzählige X- mal überpinselte Roststellen.
Auch am hinteren Deck, wo man sich aufhalten und etwas Konsumieren kann, ist weder der Pool geöffnet, noch gibt es vernünftige Bestuhlung.
Da müssen ganz einfache Plastiksessel und Tische herhalten, die man kaum noch irgend wo sonst sieht....
Als Highlight weht einen ständig der Dunst aus den Schornsteinen um die Ohren!

Auch die Kabinen als "TippTopp" zu bezeichnen, ist schon etwas verwegen!
Die besteht weder in Sauberkeit noch Komfort irgend einen Test.

Nasszellen weder Sauer noch Konfortabel.
An den Betten wurden ganz billige, dünne Schaumstoff Auflagen mit einem weissen Leintuch überzogen.
Die ganze Nacht kämpft man damit, nicht aus dem Bett zu rutschen.

Sirtos, bist du sicher, das du von der "Prevelis" von Anek Lines sprichst?

Ich bin mir da nicht mehr ganz sicher....

:lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sea Speed Ferries
BeitragVerfasst: Do 19. Aug 2021, 16:05 
Offline
Moderator

Registriert: Di 17. Jun 2008, 09:48
Beiträge: 838
Pool, Bestuhlung, Kabine - du verwechselst da offenbar eine Linienschifffahrt mit einer Kreuzfahrt.
Und wie meine Kabine (jetzt in Juni 2021) aussah, kannst du wohl kaum beurteilen.

Natürlich die die "Prevelis" weder neu noch eine Schnellfähre. Aber sie hat mich zuverlässig und sauber und mit freundlichem Personal im Juni dorthin gebracht, wo ich hin wollte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron