Aktuelle Zeit: Di 7. Apr 2020, 14:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lohnt sich Karpathos?
BeitragVerfasst: Sa 8. Nov 2008, 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Okt 2008, 20:55
Beiträge: 203
Martina M. hat geschrieben:
Hach schön *seufz*.
Wobei man aber ehrlicherweise zugeben muss, dass Karpathos nur an wenigen Stellen soooo schön aussieht :D .
Ich kann mich noch an meiner allererste Ankunft auf Karpathos erinnern, habe abends auf dem Bett gesessen und geheult und wollte nach Hause. Ehrlich :lol: .
Ich habe dann allerdings nochmal geheult, bei der Abreise, weil ich mich so in die Insel verliebt habe :D .


Ja stimmt; auch diese Ansichten gehören zu Karpathos einfach dazu:
Dateianhang:
Collage-Karpathos-5.jpg

_________________
Nur Menschlichkeit hat wirklich Power (by D.P.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lohnt sich Karpathos?
BeitragVerfasst: Sa 8. Nov 2008, 19:29 
Hallo an alle
@easy
ja,diese schönen "Autobilder" kenne ich auch. Soetwas findet man in Gr. Das hat aber auch was. Ich hab auch solche Bilder.

@Martina
Ich mag das Raue sehr gerne! :D Korfu war mir schon zu lieblich. Es gab da natürlich auch wunderschöne Ecken, aber es hat mich nicht so berührt. Ich finde das Wilde ( natürlich NUR auf Landschaften bezogen :oops: ) echt toll.

Wie lange fährt man denn so von Arkassa nach Pigadia?

bis nachher
charika


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lohnt sich Karpathos?
BeitragVerfasst: Sa 8. Nov 2008, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Apr 2008, 12:01
Beiträge: 226
Wohnort: Der andere Promi unseres Landes, den es noch vor mir zur Insel zog, hieß Björn
Wie lange fährt man denn so von Arkassa nach Pigadia? . . . fragt charika :ball:

Kommt auf den Fahrer an :lol: . Mehr als 15 bis 20 Minuten wäre schon schwach.

_________________
Sage mir, Muse, die Taten des vielgewanderten Mannes - - -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lohnt sich Karpathos?
BeitragVerfasst: Sa 8. Nov 2008, 23:34 
aahhhhh!
ja dann mache ich mir keine Sorgen! Habe einen sehr geübten Fahrer an meiner Seite! Er gewöhnt sich den gr. Fahrstil immer schnell wieder an :anbet: - so mit Fenster unten und Arm raus und Hupen und so :sen: :D

LG
charika


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lohnt sich Karpathos?
BeitragVerfasst: So 9. Nov 2008, 00:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Apr 2008, 12:01
Beiträge: 226
Wohnort: Der andere Promi unseres Landes, den es noch vor mir zur Insel zog, hieß Björn
Griechischer Fahrstil Deines Nebenmannes? Ein Grieche braucht für die Strecke mindestens 35 Minuten :arrow: :arrow: :arrow:

_________________
Sage mir, Muse, die Taten des vielgewanderten Mannes - - -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lohnt sich Karpathos?
BeitragVerfasst: So 9. Nov 2008, 00:29 
Tach ou-zo
ich glaub`s nicht! Eigentlich hat mein Mann eben so was ähnliches zu mir gesagt!
"In den letzten Urlauben habe ich doch alle Griechen überholt" :ÖÖÖ:

So,Gute Nacht und bis dann :wink:
charika


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lohnt sich Karpathos?
BeitragVerfasst: So 9. Nov 2008, 00:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Okt 2008, 20:55
Beiträge: 203
Wo es grade um Fahrzeiten geht.
Da wollte mir doch jemand(Tourist) weiß mach, er hätte die Strecke Arkasa - Olymbos in 50 :sen: ...en Min. geschafft.
OK es geht hier eh nicht um Rekorde, ganz klar.
Aber ich kann es mir nicht vorstellen so schnell dort zu sein denn auch der Weg dort hin gehört doch zum Ziel.
:nein: das glaubte ich ihm nicht.

_________________
Nur Menschlichkeit hat wirklich Power (by D.P.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lohnt sich Karpathos?
BeitragVerfasst: So 9. Nov 2008, 01:21 
Spoa-Olymbos in 30-35 Min. ist aber inzwischen eigentlich schon realistisch auch ohne halsbrecherisches Fahren. Und bei 15 Min. Arkassa-Spoa kommt das schon ungefähr hin.
Und je nach dem wie oft man diese Strecke schon gefahren ist, hat man auch kein Interesse mehr an dem Ausblick.
Die Erschütterungen durch die Rillen, die der Katarpillar auf der "Straße" hinterlassen hat, will ich auch immer so schnell wir möglich hinter mich bringen.
Ein Genuss ist diese Fahrt wirklich nicht, und da kann ich schon verstehen, dass man schnell ankommen will ;).

Ach so, deine Bilder gefallen mir übrigens hervorragend.
Kann man die auch irgendwo anders noch bewundern :sen: ?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lohnt sich Karpathos?
BeitragVerfasst: So 9. Nov 2008, 03:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Okt 2008, 20:55
Beiträge: 203
Martina M. hat geschrieben:
...Ach so, deine Bilder gefallen mir übrigens hervorragend.
Kann man die auch irgendwo anders noch bewundern :sen: ?


Wenn du mir mitteilst was dich interessiert schaue ich gerne nach ob ich was passendes habe und würde es dann zusenden.
Die Galerie ist ja im Mom. offline.

LG

_________________
Nur Menschlichkeit hat wirklich Power (by D.P.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lohnt sich Karpathos?
BeitragVerfasst: So 9. Nov 2008, 16:32 
Hhmm, du hast Bilder in der Galerie?
Dann könnte ich ja warten, bis sie wieder online ist, dann brauchst du dir keine Mühe machen.
Wenn du vielleicht ein paar ganz außergewöhnliche Schnappschüsse hast, würde ich mich aber natürlich schon freuen.
Interesse habe ich an Superlandschaftsaufnahmen aus dem Osten, aus dem Norden (Olymbos, Awlona, Tristomo etc.), Menschen und ungewöhnlichen Motiven, wie z.B. der umgekippte Lieferwagen.
Solltest du was richtig Tolles finden, würde ich mich natürlich über Post sehr freuen :) .
Lieben Dank für dein Angebot und einen schönen Sonntag noch.

Martina


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: