Das Karpathos Forum
https://karpathos-forum.de/

Achata Beach
https://karpathos-forum.de/viewtopic.php?f=20&t=198
Seite 1 von 2

Autor:  baeckerbursch [ Di 15. Jul 2008, 04:18 ]
Betreff des Beitrags:  Achata Beach

Servus,

ich war letztens wieder einmal in Achata.

Meine Familie war baden, ich bin zu meinen gebohrten Klettertouren gegangen und hab mir den Zustand angesehen :ugeek:

Was mir extrem aufgefallen ist: Wie lange gibt es eigentlich schon das 2. Cafe dort unten? Letztes Jahr war ich nicht in Karpathos. Jedenfalls ist es dort unten jetzt extrem voll und die Schirmmafia ist auch groß im Rennen. Das teeren der Straße hat den Strand, für mich, jedenfalls nicht interressanter gemacht.

Ok, klettern kann man immernoch hervorragend und deshalb wird mich der Strand noch oft sehen - das eigentliche Strandleben ist aber schon etwas komerziell :(

Autor:  marion [ Di 15. Jul 2008, 07:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Achata Beach

gut morgen wünsch ich :mrgreen:

letzes jahr im juni gabs nur ein kaffee in achata,allerdings viele schirme.

baba
marion

Autor:  Richard [ Di 15. Jul 2008, 10:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Achata Beach

Bild
Beim Baden im Juni in der Achata-Bucht konnte man einen Kletterer beobachten.
Bild

Richard

Autor:  baeckerbursch [ Di 15. Jul 2008, 10:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Achata Beach

Hallo Richard,

ich kann den Felsen gerade nicht zuordnen. Wo ist das genau in Achata Beach? Auf dem Weg runter? Oder direkt über dem Parkplatz?

Wie ein Kletterer (also Sportkletterer) sieht der aber nicht aus. Da fehlt die Wand und das Seil :D Obwohl schon Kletterer ausser mir in Achata Beach waren. Ich hab Fotos und auch ein Souvenier aus einer "meiner" Touren gepflückt (einen Karabiner der ein Kletterer zurückgelassen hat als er nicht mehr weiter kam)

Vg
Franz

Autor:  Richard [ Di 15. Jul 2008, 11:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Achata Beach

Servus Bäckerbursch,

Der Felsen ist am Strand links, ca. 30 m von der Wasserlinie zurück, und es ist in Wirklichkeit steiler als auf dem Foto ersichtlich.

Richard

Autor:  Schängel Koblenz [ Fr 8. Jun 2018, 16:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Achata Beach

Heute etwa 500 m vor dem Strand hatte es gebrannt. Das Feuer konnte noch nicht lange her gewesen sein. Der Wind hat noch die ganze Asche durch das Tal getragen.

Dateianhänge:
Bild 1.JPG
Bild 1.JPG [ 113.78 KiB | 4542-mal betrachtet ]
Bild 2.JPG
Bild 2.JPG [ 126.03 KiB | 4542-mal betrachtet ]

Autor:  Karpathiote [ Sa 9. Jun 2018, 11:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Achata Beach

Jammerschade!!! :cry:

Autor:  Jochen [ Sa 9. Jun 2018, 16:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Achata Beach

....da sind wir im letzten Jahr noch durchgewandert - unglaublich!

Autor:  Leandra [ So 22. Jul 2018, 19:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Achata Beach

Wir haben heute auch den Brand gesehen. Laut Bewohnern war es noch Glück, dass zu diesem kein Wind war und die Feuerwehr sehr schnell zur Stelle war.

Was uns geschockt hat, war, dass wir rechts unter dem grossen Baum neben der Dusche nicht mehr auf unserem Handtuch liegen durften. Kurz nachdem wir uns hingelegt hatten, legte sich eine zweite Familie dazu. Dann kam der Mann, der für die Schirme und Liegen kassierte -Elias - und sagte, dass das sein Privatgrund sei und wir sollten verschwinden.

Im Gespräch mit dem Tavernenbesitzer Takis (oder so ähnlich) auf der linken Seite der Bucht kam heraus, dass Elias schon die Taverne schliessen musste, da er ohne Lizenz gearbeitet habe. In der Tat ist auf der rechten Seite keine Taverne mehr. Desweiteren steht noch ein Gerichtsverfahren aus, das die derzeitige Situation (Elias behauptet, ihm gehören alle Bäume in der Bucht und das ganze Land bis hoch zur Kapelle) klären soll. Die Bucht sollte eigentlich öffentlich sein und jeder darf unter den Bäumen liegen.

Ich möchte mich nicht als Aussenstehende einmischen, aber seit 17 Jahren haben wir immer unter diesem Baum gelegen, wenn wir in Achata waren und das hat mich heute betroffen gemacht. Ich habe sogar angeboten, für das Handtuch im Schatten zu zahlen...
Wo führt das hin?

Autor:  renamarie [ Mo 23. Jul 2018, 11:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Achata Beach

niemandem auf Karpathos gehören Strände! Sowie man für das Betreiben von Tavernen eine Lizenz benötigt, so braucht man auch eine Lizenz für Liegen und Schirme zum Aufstellen am Strand! Also lasst euch nicht vertreiben! Soll er doch die Polizei rufen! Das wird er nicht tun! Aber es ist ein schlimmes Verhalten von dem Elias!!! :evil: Wir sind entsetzt :shock:
Grüße Renamarie

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/