Aktuelle Zeit: Mo 17. Feb 2020, 03:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Winter in Lefkos
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2013, 11:55 
Offline

Registriert: Di 17. Aug 2010, 14:35
Beiträge: 452
Nach einem wirklich verregneten Jahreswechsel mit 100 Litern Regen pro Quadratmeter, bescherte uns der 3. Januar einen wundervollen Tag mit viel Sonne und einem leichten Wind. So sind wir nach Lefkos gefahren zum Eklekton und von dort über den Wanderweg nach Lefkos runter. Unsere Augen können sich nicht satt sehen an dem Blütenmeer der Anemonen in weiß und in blau. Auf dem Wanderweg wachsen kleine Kroken und wir müssen sehen, dass wir nicht darauf treten, so viele sind es. Auch die ersten Zistrosen fangen an zu blühen. Es scheint dieses Jahr alles etwas früher zu blühen, weil es seit Oktober sehr viel geregnet hat.
Damit nun alle Karpathosfreunde einen weiteren Wintereindruck erhalten stelle ich wieder ein paar Fotos mit ein. Ich kann nur sagen, auch ein Urlaub im Winter auf Karpathos lohnt sich wirklich. Es ist einfach unglaublich was diese karge und auch schroffe Insel Zartes und Feines herzeigt! Wir sind bisher jedenfalls von unserem ersten Winter hier schwer beeindruckt. :sensat:
Renamarie

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Winter in Lefkos
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2013, 17:07 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 19:32
Beiträge: 1882
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Schön langsam komme ich zu der Überzeugung, dass man mal im Winter nach Karpathos reisen sollte - man versäumt sonst etwas ...

Danke für die Bilder!

Gruß Franz

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Winter in Lefkos
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2013, 18:12 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 10:30
Beiträge: 583
Wohnort: Münsterland
Hallo renamarie,
war das Eklekton geöffnet? Naja, die Eltern von Anna werden sicher in Mesochori sein und Anna wahrscheinlich in Athen. Den Weg gehen wir im Sommer mehrfach. Mit Blumen ist er noch schöner. Ich würde auch auf die Blumen verzichten, wenn ich jetzt dort sein könnte. Hier ist es zurzeit 11 Grad warm und nur bedeckt und regnerisch.

Liebe Grüße nach Arkassa
Jochen

_________________
Viele Grüße
Jochen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Winter in Lefkos
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2013, 21:24 
Offline

Registriert: Di 17. Aug 2010, 14:35
Beiträge: 452
Ja, Franz und Jochen, es war schon schwer beeindruckend! Irini und Giorgos waren schon da; Irini hatte für uns Krautsalat und Schweinefleisch mir Kartoffeln, Oliven und Xorta. Wir waren die einzigen Gäste und haben draußen in der Sonne gesessen. Der Winter ist (oft) wundervoll!!
Kalo Ximona!
Nikolas kai renamarie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: