Aktuelle Zeit: Di 21. Mai 2024, 16:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nach 2011 wieder mal auf Karpathos
BeitragVerfasst: Sa 27. Jan 2024, 17:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Okt 2010, 15:11
Beiträge: 42
Servus,
ich bin der Peppi und freue mich, dass es das Karpathos-Forum noch gibt.

Wir waren das letzte mal 2011 auf der Insel und für 2024 steht Karpathos wieder auf dem Programm:
- Flug von München über Athen auf Karpathos
- Unterkunft in Kyra Panagia und Pigadia
- Flug auf Kreta/Sitia und Heraklion zurück nach München

Wir sind vom 28.09.-20.10. unterwegs und haben schon eine gewisse Vorfreude.

Bevor wir auf Kreta sind (unsere Lieblingsinsel und immer am gleichen Ort: Mirtos im Süden neben Ierapetra und das schon seit über 20 Jahren...), versuchen wir alljährlich, eine neue Insel Griechenlands kennenzulernen (Santorin, Naxos, Paros, Folegandros, Milos, Amorgos, Meteora, Chalkidiki, ...) .

Gebucht haben wir in Kyra Panagia "Sofia´s Rooms" vom 28.-.06.10. und in Karpathos/Stadt "Mimi´s & Connie 1" (um den Blick auf den Hafen zu haben) vom 06.10.-10.10.2024 .

Dann eben weiter auf Kreta/Zielflughafen Sitia.

Den Mietwagen auf Karpathos haben wir bei LefkosCars gebucht. Da hatten wir schon damals keine Probleme und was man im Netz so liest, immer noch hoch im Kurs mit guten Bewertungen.

Habt Ihr Tipps für uns? Könnt Ihr uns was besonderes empfehlen? Haben großes Interesse, auch mal abseits der Pfade etwas kennenzulernen... allerdings keine Wanderungen und dergleichen.

Kennt Ihr die Unterkünfte? Könnt Ihr evtl. etwas anderes empfehlen?

Der Reiseführer vom Michael-Müller-Verlag (Neuauflage 2023) wurde bereits angeschafft, auch schon teilweise verschlungen... - aufgesaugt wie ein Schwamm...

Sollte mein Beitrag nicht an der richtigen Stelle sein, bitte einfach verschieben.

Ich freue mich auf einen abwechslungsreichen, freundschaftlichen und interessanten Austausch.

Liebe Grüße
der Peppi

_________________
siga siga - gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht...!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nach 2011 wieder mal auf Karpathos
BeitragVerfasst: Fr 2. Feb 2024, 15:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Okt 2010, 15:11
Beiträge: 42
Oh - keine Unterhaltung?
Schade.

_________________
siga siga - gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht...!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nach 2011 wieder mal auf Karpathos
BeitragVerfasst: Sa 3. Feb 2024, 12:04 
Offline

Registriert: So 10. Mär 2013, 20:13
Beiträge: 107
Hallo Peppi

Leider kenne ich deine gewählten Unterkünfte nicht und zu dieser Jahreszeit war ich auch noch nie auf Karpathos.
Die Anzahl der Inselorte ist ja abzählbar, ich würde einfach alle Orte aufsuchen und mit deiner Erinnerung abgleichen. Ich mag gerne im Urlaub an unterschiedlichen Orten sein und bin im Sommer im quirligen Arkassa und dann im Norden in Spoa, wo es sehr ruhig ist.
Baden gehe ich am liebsten jeden Tag an einem anderen Strand, da kannst du wählen zwischen Wellen und Sand und glatter See mit Kies. Je nach Lust und Laune, es gibt so viele Möglichkeiten. Die einen mögen es am Strand mit Sonnenschirm und Liegen, das brauche ich nicht unbedingt. Wollt ihr denn baden, wenn ihr nicht wandern mögt?

Es schöns Tägli,
Leandra


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nach 2011 wieder mal auf Karpathos
BeitragVerfasst: Sa 3. Feb 2024, 16:06 
Offline

Registriert: Sa 26. Nov 2022, 19:52
Beiträge: 12
Moin Peppi, wir haben im Prinzip einen ähnlichen Reisewerdegang wie Du und waren auch auf vielen griechischen Inseln und sind mind. jedes zweite Jahr auf Kreta.

Im letzten Jahr waren wir dann auf Karpathos und hatten ebenfalls einen Mietwagen bei Lefkos Rent a Car. Die Empfehlung kam aus diesem Forum und war tiptop !!!!

Im Prinzip kann ich ich Leandra nur anschließen und empfehle auch jeden Tag zu einem anderen Ort/Strand zu fahren. Wirkliche Highlights, oder "Abwechslung" haben wir nicht gefunden, dafür aber nette Strände und viele viele viele Kurven :pueh: . Ob Eure Reisezeit nun gut oder suboptimal ist weiß ich nicht. Wir waren Anfang Juni auf Karpathos und man merkte, dass wir quasi die "Ersten" waren. So werdet ihr wahrscheinlich die "Letzten" sein :razz:

Witziges Erlebnis hatten wir in Olymbos, als wir dort in einer Taverne saßen. Von dort aus konnte man auf der Rückseite eines Hauses sehen, wie eine ältere Frau hunderte "Souvenirs" aus einem riesen Karton aus packte, die in Plastiktütchen mit asiatischer Schrift verpackt waren. Vorne wurde die Ware dann als "Karpathos Handmade" verkauft :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: