Aktuelle Zeit: Di 14. Jul 2020, 14:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: So 15. Feb 2009, 14:51 
Offline

Registriert: So 15. Feb 2009, 13:52
Beiträge: 37
Wohnort: Duisburg
Hallo zusammen,

habe mich eben neu angemeldet. War bis jetzt 3x auf Karpathos (2004, 2007 und 2008) , jeweils in Amopi. Im Juli geht es erstmals mit Familie nach Arkassa. Habe gleich die Frage, ob es da abends sehr stark abkühlt, bin bis jetzt immer kurz vor Sonnenuntergang zurück nach Amopi gefahren. Da bleibt es ja sehr warm. Auf Samos soll es windige Ecken geben, da friert man sogar im August. Wo können wir denn mit den Kids (7 und 12 Jahre) abends am besten Essen? Wir wohnen in Popis Studios.

Jörg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: So 15. Feb 2009, 17:54 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Mär 2008, 19:34
Beiträge: 850
Hallo Jörg !!!

Wir fliegen dieses Jahr das sechste Mal nach Karpathos und -wie immer- urlauben wir in Arkassa. :D
Wir waren bis jetzt nur einmal im Juli dort, da waren die Abende unterschiedlich.
Es gab von allem etwas, ein Abend war warm, ein anderer kühl und dann auch mal wieder windig bis sehr windig.
Eine präzise Auskunft kann ich Dir deshalb gar nicht geben. :(
Ich hoffe jetzt mal auf ein paar andere User von uns, von denen ich weiss, dass sie schon viel öfter ihre Urlaube
in Arkassa verbracht haben, als ich.
Diese netten Menschen können Dir bestimmt und noch viel bessere Auskünfte geben als ich. :D

Ich selbst bin auch nicht so eine "Frostbeule" und ich kann es schon etwas windig vertragen, aber es kam auch schon mal vor, dass ich Ende August / Anfang September abends eine dünne Jacke brauchte.

Du hast gefragt, wo man gut Essen gehen kann, da gibt es doch die ein oder andere Möglichkeit und da ihr im Popi´s
wohnt, liegt ihr sehr zentral.
Ich/wir gehen gerne ins Glaros, dass liegt direkt am Strand und hat für uns alles, was unseren Gaumen erfreut!!!! :D
Und es ist auch sehr kinderfreundlich... wobei,ich auf Karpathos keinen Ort kenne, der nicht kinderfreundlich ist. :lol:
Vielleicht könntest Du ja mal schreiben, was Euch "wichtig" ist, beim Essen gehen.

Ich hoffe Du kannst schon mal ein wenig mit meiner Antwort anfangen.
Ich wünsche noch einen schönen Sonntag. :D

LG,Steffi

_________________
Der Wert einer Begegnung zweier Menschen liegt nicht in
ihrer Dauer oder Häufigkeit, sondern in ihrer Aufrichtigkeit!


Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Leben aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: So 15. Feb 2009, 18:33 
Offline

Registriert: So 15. Feb 2009, 13:52
Beiträge: 37
Wohnort: Duisburg
Hallo Steffi,

danke für Deine Infos. Wind können wir gut ab, sind alte Nordseeurlauber. Also da sollten wir schon 2 Pullover und eine lange Hose für Arkassa einpacken, in Amopi braucht man das ja nicht. Zumindest nicht im August.
Im Glaros war ich einmal als letzter Snack vor dem Abflug, das war gut und man liest ja überall gute Kritiken. Beim Essen ist es ganz gut, wenn die Kids etwas Unterhaltung im Umfeld finden, sei es mit Tieren oder das vielleicht ein Billardtisch in der Nähe ist. Was die Speisekarte betrifft, so ist die Experimentierfreudigkeit vor allem unseres Sohnes "übersichtlich" und er soll nicht 14 Tage nur Pizza essen. Das wird ohnehin schwierig, also zumindest auch mal ein Burger oder Spagetti zwischendurch. Oder ein guter Grillteller. Gibt es in Arkassa irgendwo die gute alte einfache Souvlaki-Pita? In Lefkos war sie sehr lecker. Der Rest der Familie isst auch sonst griechisch, ich persönlich liebe ja die Taverna Four Seasons in Amopi.

lG
Jörg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: So 15. Feb 2009, 18:50 
Offline

Registriert: So 13. Apr 2008, 16:03
Beiträge: 443
Hallo Jörg,
mit Kindern kann man sehr gut im TakaTakaMam direkt am Dorfplatz essen. Hier gibt es übrigens auch Souvlaki Pitta. Für die Kinder gibt es viel Unterhaltung, weil sich am Dorfplatz auch die einheimischen Kinder abends zum Spielen treffen. Man kann dort auch noch beim Retsina verhocken, während der Nachwuchs oben im Internet-Cafe Parthenon beim Billardspiel beschäftigt ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: So 15. Feb 2009, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Mär 2008, 19:18
Beiträge: 251
Wohnort: NRW
Hallo Jörg,
da ist Karpathiote mir zuvor gekommen ... ;) ... und er hat da wirklich recht!
Abends an der Platia essen: :jodes:
Mit Kindern ist es da wirklich optimal, da ist Abends immer was los.
Und das Essen im TakaTaka: einfach und gut! Vor allem für Fleischesser :)
Gruß,
Frank

_________________
Der gesunde Menschenverstand ist nur die Summe aller Vorurteile, die einem in der Kindheit eingebleut worden sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: Mo 16. Feb 2009, 00:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Mär 2008, 14:02
Beiträge: 130
Wohnort: neben der A 7 in der Mitte Deutschlands
... ich kann mich Frank nur anschließen, der es mit unserem Sohn im Schlepptau im InternetCafe schon live miterlebt hat, die Größeren können sich dort am Billiardtisch oder Snoccer/Airsoccer oder wie auch immer ? auch mal gut alleine beschäftigen .

... jede Taverne hat mindestens ein Nudelgericht...

... und die Kleine meiner Freundin - die sich wirklich übersichtlich ernährt- hatte nach 2 - von 3 Wochen tatsächlich keine Lust mehr auf Pommes :oo: und entdeckte die griechische Küche!

C.

_________________
Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will.
Galileo Galilei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: Mi 18. Feb 2009, 19:06 
Offline

Registriert: So 15. Feb 2009, 13:52
Beiträge: 37
Wohnort: Duisburg
Hallo Leute,

danke für die super Infos, da läuft das Wasser im Mund zusammen. Habe vom TakaTaka ein schönes Nachtbild auf fotocommunity.com gefunden, da gibt es reichlich schöne GR-Fotos. Kann ich hier auch selbst Fotos einstellen?

lG
Jörg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: Mi 18. Feb 2009, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 17:54
Beiträge: 407
Wohnort: Nähe Bremen
Zitat:
Beitrag von Jörg am Mi 18. Feb 2009, 18:06
... Kann ich hier auch selbst Fotos einstellen?
lG Jörg

Hallo Jörg,
auch von mir nochmal ein herzliches Willkommen im Forum.

Bilder kannst Du hier natürlich auch in Beiträgen einstellen. Am besten von einer Bildergalerie aus.
Eine gute Adresse für Karpathos-Fans ist die folgende:

http://www.karpathos-online.de

Sie gehört dem Vorbesitzer dieses Forums Tom und ist geordnet nach Orten auf Karpathos u. einigen anderen Punkten.
Natürlich tun's auch viele andere öffentliche Bildergalerien die gut geeignet sind.

Bei Tom gibt''s auch noch weitere schöne Karpathos Bilder:

http://www.webforus.de/karpathos/extern.htm


:!: :!: :!: Edit: Die Direktverlinkung mit dem Bild "Arkassa bei Nacht" habe ich hier wegen Copyright-Bedenken gelöscht.
Weiter unten gibt es dafür 'ne Verlinkung auf die homepage der "fotocommunity"

_________________
VlG Karl Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: Mi 18. Feb 2009, 20:34 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Mär 2008, 19:34
Beiträge: 850
Hallo Karl,

leider wird einem nicht das Foto "Abends in Arkassa" angezeigt, wenn man es anklickt...
...bin ganz traurig... :cry:

Lieben Gruss,
Steffi :wink:

_________________
Der Wert einer Begegnung zweier Menschen liegt nicht in
ihrer Dauer oder Häufigkeit, sondern in ihrer Aufrichtigkeit!


Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Leben aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abends in Arkassa
BeitragVerfasst: Mi 18. Feb 2009, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 17:54
Beiträge: 407
Wohnort: Nähe Bremen
Steffi hat geschrieben:
Hallo Karl,
leider wird einem nicht das Foto "Abends in Arkassa" angezeigt, wenn man es anklickt...
...bin ganz traurig... :cry:
Lieben Gruss,
Steffi :wink:

Bei mir klappt es einwandfrei. Keine Ahnung was bei Deinem Klick aufs Bild passiert.

_________________
VlG Karl Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: