Aktuelle Zeit: Mi 26. Sep 2018, 02:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Diakoftis -Taverne / Michaliou Kipos - Schirme
BeitragVerfasst: Fr 4. Aug 2017, 09:05 
Offline

Registriert: So 10. Mär 2013, 20:13
Beiträge: 70
Wir waren auch der Neugierde halber in Diakoftis Ende Juli, um den Bau zu sehen. Er ist ja schon ziemlich weit gediehen.
Die Frage mit dem Abwasser haben wir uns dabei auch gestellt und auf eine Sickergrube getippt.

Was uns mehr geschockt und auch gleich wieder vertrieben hat, waren die 40 (!!) Autos, die dort standen. Es scheint ja wirklich Bedarf zu geben...

Diesen Strand kann man wahrscheinlich nur noch in Saisonrandzeiten geniessen.

An dem kleinen Strand am Anfang der Strasse nach Diakoftis stehen jetzt leider auch Liegen und Schirme. Aber die meisten Besucher legen sich zwischen den Liegen in den Sand. Hoffentlich wird da so wenig Gewinn gemacht, dass es sich nicht lohnt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diakoftis -Taverne / Michaliou Kipos - Schirme
BeitragVerfasst: Fr 4. Aug 2017, 09:11 
Offline

Registriert: Mo 20. Dez 2010, 19:02
Beiträge: 43
Wohnort: Wien
ich schau mir das dann mal im Oktober an... ;-)

welchen Strand meinst du? Der unterhalb von der Abfahrt von der asphaltierten Straße? Wo man früher mal nach rechts gehen konnte?
Was ich nicht wusste ist, dass die Gemeinde gar nicht wenig Geld für die Genehmigung zur Schirm/Liegenvermietung verlangt. Soo ein großes Geschäft kann das nicht sein

lG
Mike


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diakoftis -Taverne / Michaliou Kipos - Schirme
BeitragVerfasst: Fr 4. Aug 2017, 18:10 
Offline

Registriert: So 10. Mär 2013, 20:13
Beiträge: 70
Genau den. Da kann man immer noch nach rechts gehen.
Oder nach links und unter einer Baumwurzel im Schatten sitzen. Aber der Wind pfeift ordentlich...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diakoftis -Taverne / Michaliou Kipos - Schirme
BeitragVerfasst: So 24. Sep 2017, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 06:39
Beiträge: 714
Wohnort: wien
auch wir sind kurz vorbeigehüpft,wissend dass das paradies wohl keines mehr sein würde
trotzdem waren wir fassungslos
sind ausgestiegen,haben schnell fotos gemacht und sind wieder gefahren
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

nachdem wir nicht schnorcheln waren dort,weiss ich es ja nicht
nehme aber mal an,dass die unterwasserwelt sich drastisch geändert/reduziert hat

_________________
"Man soll die Dinge so nehmen wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen,
daß die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diakoftis -Taverne / Michaliou Kipos - Schirme
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2018, 09:37 
Offline

Registriert: Sa 14. Jul 2018, 18:04
Beiträge: 3
Wohnort: Wien
Hallo zusammen!
Eben diese Woche aus dem schönen Karpathos zurückgekehrt. Leider mussten wir auch feststellen, dass hier die Tendenz dazu besteht, die Insel zu einem mykanos-ähnlichem Urlaubsziel verkommen zu lassen.
Vor einiger Jahren war der Diakofitis-Strand unberührt, einfach toll, letztes Jahr bereits die Baustelle für eine nicht kleine Taverne, und heuer bereits Abzocke pur: Auf der einen Seite der Strandes werden € 10,-- für zwei Liegen und Schirm verlangt(einfach auch zu viel lt Griechen), auf der anderen Seite des Strandes werden unverschämte € 15,-- (!!) durch den Tavernenbetreiber verlangt. :oops:

Hier sollten die Urlauber nicht "mitspielen" - einfach Badetuch nehmen und am schönen Sandstrand die Sonnen geniessen ( so wie es auch einige Urlaubern eben auch dann getan haben ). Für eine Familie mit 2 Kindern einfach unerschwinglich und nicht gerade kinderfreundlich....

Bedenklich ist leider auch, dass für die "Geldeintreiberei" ein pakistanischer Flüchtling eingesetzt wird, der die Machenschaften seines Chefs auch nicht quittiert und den Preis als viel zu hoch abgetan hat, und natürlich infolge von den verärgerten Urlaubern den Unmut zu spüren bekam.
Anscheinend wird laut anderen Gästen in der der Taverene extrem auch laut Musik abgespielt - dies konnte an diesem Tag von uns jedoch nicht verifziert werden.
Unsere Vermieter in Arkassa meinten aufgrund dieses Umstands nur - "Karpathos darf nicht Mykonos werden". Dem kann man sich nur anschließen.
Und man sollte sich überlegen, ob man diese Machenschaften unterstützt. Diese Insel hat so viele unberührte Strände zu bieten - und dies gratis....
Grüsse aus Wien :see_you:
Herbert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diakoftis -Taverne / Michaliou Kipos - Schirme
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2018, 11:36 
Offline

Registriert: Sa 14. Jul 2018, 08:01
Beiträge: 4
das mussten wir auch feststellen, leider zahlen die Italiener den Preis von 10 Euro :( selbst die 4 Euro für das 0,33 Bier zahlen sie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diakoftis -Taverne / Michaliou Kipos - Schirme
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2018, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 06:39
Beiträge: 714
Wohnort: wien
leider haben sich viele plätze im lauf von ganz kurzer zeit enorm verändert
leider nicht zum guten
und das sagen auch teilweise die griechen
klar,freuen sich manche,dass mehr geld reinkommt(so es auf der insel bleibt)
andererseits sehen sie die zerstörung der natur sehr bedenklich

wo ich früher oft geschnorchelt hab,viel gesehen und mich erfreut habe dran
lebt nix mehr,die steine im wasser sind nicht mit wasserpflanzen bewachsen auf dem tiere sich aufhalten
sondern mit grün-braun-grauen schlatz bedeckt

leider...........

_________________
"Man soll die Dinge so nehmen wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen,
daß die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diakoftis -Taverne / Michaliou Kipos - Schirme
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2018, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Sep 2008, 18:17
Beiträge: 2272
Wenn die Einheimischen ein wenig Mykonos schnuppern wollen, sollten sie sich aber nicht nur an den Preisen orientieren und daran, jedes Fleckchen zuzupflastern, sondern könnten sich wenigstens mal einige Standards von denen abschauen, die man schon einhalten muss, wenn man bei den Großen mitspielen möchte.
Hoffentlich schafft Karpathos sich nicht selbst ab.
Für ein Mykonos ist es nicht chic genug, für Naturliebhaber ist alles inzwischen zu arg zugepflastert.
Irgendwie ist mir nicht klar, welche Zielgruppe man ansprechen möchte.

LG
Martina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diakoftis -Taverne / Michaliou Kipos - Schirme
BeitragVerfasst: Di 17. Jul 2018, 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 06:39
Beiträge: 714
Wohnort: wien
Martina M. hat geschrieben:
Irgendwie ist mir nicht klar, welche Zielgruppe man ansprechen möchte.


ich weiss garnicht,ob das so bewusst geschieht/passiert ist
zumindestens nicht alles,was sich verändert hat

denke nicht,dass die in strings im dorf rumlaufenden,im supermarkt einkaufenden touris geplant waren
auch nicht die FKK freaks am mittelstrand lefkos,die ....kratzend und rumrubbelnd anderen immer näher kommen
auch nicht die,die ihren mist einfach unter die liege schieben um die 2 meter zum mistkübel nicht zurücklegen zu müssen
alles beliebig weiterführbar.......





habe mir vorgestern die u-wasserfotos von 2015 angeschaut-von lefkos/a.nicolaos(spoa)
und gedanklich verglichen,wie es an selben stellen 2017 ausgeschaut hat.............

_________________
"Man soll die Dinge so nehmen wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen,
daß die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: